Historische Altstadt Dresden

Zwinger Dresden mit Kronentor
© die-infoseiten.de

Erleben & Entdecken Sie Dresden

Dresden, gelegen im Sächsischen Elbland, gehört mit zu den bekanntesten Städten Europas. Mit seinen Sehenswürdigkeiten von der Dresdner Altstadt bis nach Pillnitz bietet die Stadt Besuchern und Einwohnern ein breites Spektrum an Freizeitmöglichkeiten. Viele Ziele in und um Dresden erreichen Sie bequem zu Fuß oder mit Bus und Bahn.

Geprägt wird Dresden durch seine Lage an der Elbe und die angrenzenden Elbhänge.

Bei Wanderungen und Radtouren in der Umgebung von Dresden können Sie die Natur und Schönheit genießen.

Sehenswürdigkeiten der Dresdner Altstadt

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen anzeigen...

Kontakt

Veranstaltungs Empfehlungen in Dresden

Stadtfest Dresden 2016

Die Brühlsche Terrasse
© die-infoseiten.de

CANALETTO - Das Stadtfest in Dresden

Am Freitag, 19.08.2016, 19 - 20.15 Uhrfindet ein großes Open-Air-Konzert des Kreuzchores auf dem Theaterplatz statt. 2016 begeht der Chor sein 800-jähriges Jubiläum.

Am Sonntag, 21.08.2016, 11.30 - 12.30 UhrHistorischer Festzug "Kreuzgang" anlässlich des 800-jährigen Jubliäums von Kreuzkirche und Kreuzchor vom Therrassenufer über Theater- und Postplatz zum Altmarkt…

Entdecken Sie Dresden

Musikalisches zur Stadtführung
© PR

Die erste polnische Mätresse August des Starken, Fürstin Lubomirska von Teschen, führt Sie durch Dresden und Umgebung. Angeboten werden individuelle Stadtführungen und Führungen in das Dresdner Umland, die ganz nach Ihren speziellen Bedürfnissen angepasst werden. Amüsante Mätressengeschichten über den "Harem" August des Starken gehören zum Repertoire, wie die humorvolle Begleitung zu Hochzeiten, Geburtstagen…

Dresden Stadtrundfahrt

Die Große Stadtrundfahrt mit 22 Haltestellen

Mit einer Stadtrundfahrt durch Dresden lassen sich die charmanten Viertel, weltberühmten Bauwerke und das besondere Flair der Landeshauptstadt entspannt erleben. Führungen in der barocken Altstadt inklusive. Die komfortablen Stadtrundfahrt-Busse ermöglichen, Dresden in ganz persönlichem Tempo zu entdecken.

Personendampfer Pirna Anleger
© Sächsische Dampfschiffahrt

Die größte & älteste Schaufelraddampferflotte lädt Sie zu einer Fahrt zwischen Seußlitz, Meißen, Dresden und Bad Schandau in der Sächsischen Schweiz (einige beliebte Sonderfahrten gelangen bis nach Tschechien). Heute umfasst die Flotte der Welt neun historische Schaufelraddampfer. Außerdem gehören zwei Salonschiffe und zwei kleine Motorschiffe zum Bestand der Sächsischen Dampfschiffahrt.

Frauenkirche Dresden
© Kathrin Lorenz

Der Vorgängerbau der Frauenkirche, welcher 1726 - 1743 unter Leitung des Ratszimmermeisters George Bähr errichtet wurde, war die Kirche "Zu Unserer Lieben Frauen". Sie stammte wohl schon aus dem 11. Jahrhundert, wurde aber erstmals 1366 urkundlich erwähnt. 1727 riss man die baufällige ...

König-Johann-Denkmal
© die-infoseiten.de

Glanzvoller Auftritt durch eine prachtvolle, spätklassizistische Architektur - Weltbekannt als eines der schönsten Opernhäuser Europas: die grandiose Akustik ist legendär und begeistert bis heute das Publikum. Täglich finden kurzweilige Führungen durch das Gebäude statt. Unter den Themenführungen erfreuen sich die Kinderführungen sehr großer Beliebtheit.

Zwinger Dresden mit Kronentor
© die-infoseiten.de

Das einmalige sandsteinerne Baukunstwerk des Barock entstand im Auftrag von August dem Starken. Heute befinden sich hier mehrere Museen der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Ein weiteres Highlight ist das Porzellanglockenspiel am Glockenspielpavillon, das im Viertelstundenrhytmus seine zarte Melodie ertönen lässt. Zusätzlich erklingen zu festgelegten Zeiten, passend zur Jahreszeit, bekannte Melodien.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i