Dresden

Dresdner Stadtfest
© PR

CANALETTO - Das Stadtfest in Dresden

Mit über 1000 Künstlern, auf 15 Arealen und neun Bühnen wieder drei Tage gefeiert! Vom Altmarkt bis zum Volksfestgelände – aufgrund der Bauarbeiten auf der Augustusbrücke findet CANALETTO – Das Dresdner Stadtfest erstmals nur auf der Altstädter Elbseite statt.

Die Erlebnisareale im Überblick: Altmarkt Familie neu erleben, Vor dem Kulturpalast Firmenpräsentation, Neumarkt…

Ostrale - Zentrum für zeitgenössische Kunst

Internationale Biennale für zeitgenössische Kunst

Die „Internationale Ausstellung Zeitgenössischer Künste“ führt ihre Tradition einer kritisch-konstruktiven Sicht auf gesellschaftliche Entwicklungen in diesem Jahr unter dem Motto „re_form“ fort. Das Thema wird auf insgesamt ca. 20.000 Quadratmetern auf die vielfältigste Weise künstlerisch interpretiert. Präsentiert werden insgesamt 1.118 Werke und Werkgruppen…

Dampfer Krippen
© die-infoseiten.de

Dresdens weltbekannte Silhouette vom Wasser aus erleben

Sie starten von der Dresdner Altstadt und entdecken auf dem Weg ins Loschwitzer Villenviertel die drei romantischen Schlösser und vier berühmte Elbbrücken, deren Geschichten die Stadt bis heute bewegen.

Strecke: Dresden Terrassenufer -Blasewitz - Dresden Terrassenufer ohne Halt ca 90 min

Fahrzeit: 02.05. - 15.10.2017 täglich 11 Uhr, 13 Uhr, 15…

Dresden Stadtrundfahrt

Die Große Stadtrundfahrt mit 22 Haltestellen

Mit einer Stadtrundfahrt durch Dresden lassen sich die charmanten Viertel, weltberühmten Bauwerke und das besondere Flair der Landeshauptstadt entspannt erleben. Führungen in der barocken Altstadt inklusive. Die komfortablen Stadtrundfahrt-Busse ermöglichen, Dresden in ganz persönlichem Tempo zu entdecken.

Dixielandfahrt Sächsische Dampfschiffahrt
© Sächsische Dampfschiffahrt

Dixie-Swing Live an Bord Strecke: Dresden Terrassenufer - Richtung Pillnitz - Dresden Terrassenufer Preis: 25,00 € / Erwachsene 15,00 € / Kinder...

Wochenmarkt Hellerau

Jeden Freitag auf dem Markt in Dresden Hellerau findet dieser kleine Wochenmarkt statt...

König-Johann-Denkmal
© die-infoseiten.de

Einblick in die Welt der Oper

Führung durch eines der schönsten Opernhäuser mit Weltrang. Kurzweiliges aus der (Bau)-Geschichte, zu Gestaltung, kleinen Geheimnissen und prachtvollen Räumlichkeiten. Wissenswertes zu Klang, Akustik, Ensemble und Aufführungen. Kurz: ein Blick in das Leben der Semperoper.

Preise: Erwachsene 10 Euro, Ermäßigt 6 Euro, Familie (2 Erwachsene + max. 5 Kinder unter 18 Jahren)…

Regionale Produkte - Der Sachsenmarkt an der Lingnerallee vor dem Deutschen Hygienemuseum ist ein bei Dresdnern sehr beliebter Wochenmarkt, der immer freitags stattfindet.

Kiss
© PR

E R O T I S C H E G E S C H I C H T E N #In Vino Erotica erotisierender Abend mit Poesie, Musik & Wein

Linus Magnussen & Madame Anné Musik: Anath / Natalie Nitouche Freitag, 21.07.2017 19:00 Uhr WEINPINTE, Bischofsweg 17, 01097 Dresden Eintritt frei!

Führung zu den Grabstätten bekannter Persönlichkeiten wie Caspar David Friedrich und Carl Gustav Carus ...

Es gibt die Führung Teil I, Führung Teil II und Führung Teil III, die jeweils zu unterschiedlichen Grabstätten führen. In allen Führungen werden bekannte Persönlichkeiten und weniger bekannte Persönlichkeiten aufgesucht (Auch die weniger bekannten Persönlichkeiten verursachen bei den Besucher manches…

König-Johann-Denkmal
© die-infoseiten.de

Einblick in die Welt der Oper

Führung durch eines der schönsten Opernhäuser mit Weltrang. Kurzweiliges aus der (Bau)-Geschichte, zu Gestaltung, kleinen Geheimnissen und prachtvollen Räumlichkeiten. Wissenswertes zu Klang, Akustik, Ensemble und Aufführungen. Kurz: ein Blick in das Leben der Semperoper.

Preise: Erwachsene 10 Euro, Ermäßigt 6 Euro, Familie (2 Erwachsene + max. 5 Kinder unter 18 Jahren)…

Wochenmarkt Schillerplatz
© die-infoseiten.de

Direkt am Blauen Wunder - immer dienstags, donnerstags und samstags

Händler auf dem Schillerplatz verkaufen regionale Produkte: Frische Waren wie z.B. Käse, Milchprodukte, Pflanzen, Backwaren der Bäckerei Otte aus Glashütte, Obst, Gemüse, Fleischerei u.v.m.

Die Gedenkstätte bietet 14 Uhr eine öffentliche Führung durch die Ausstellung "Verurteilt. Inhaftiert. Hingerichtet" an. Engagierte Mitarbeiter führen durch den Gedenkbereich und die Dauerausstellung der Gedenkstätte. Sie erläutern die Nutzung des ehemaligen Justizkomplexes am Münchner Platz in der nationalsozialistischen Diktatur sowie unter der sowjetischen Besatzung und in der frühen DDR.

Elbtal
© Elbtal Tours

Ein ganz besonderer Erlebnistag erwarte Sie!

Fahren Sie mit einem nostalgischen Raddampfer der Sächsischen Dampfschifffahrtgesellschaft von Dresden bis nach Diesbar-Seußlitz. Werfen Sie während der dreistündigen Fahrt einen Blick auf die wunderschönen alten Schlösser und auf die sächsischen Weinberge. Blicken Sie schon von weitem auf die imposante Burganlage von Meißen mit dem Dom und fahren Sie bis…

Neumarkt in Dresden
© die-infoseiten.de

an den Samstagen 16 - 21 zu jeder vollen Stunde an den Sonntagen 10 - 15 Uhr zu jeder vollen Stunde Performance / Tanz und Musik von jeweils 10 Minuten

Unter freiem Himmel und für die Passanten frei zugänglich bringt die Berliner Formation SonusDos mehrmals „Das weiße Stück“ zur Aufführung. Dies ist eine bewegliche Tanzskulptur, die aus einem wandelbaren Objekt aus weißer Seide und einer Tänzerin besteht…

Das größte reisende Mittelalter-Kultur-Festival auf der Welt

Auf den großen Wiesen des Ostra-Geheges ist Platz genug für das einmalige Festival mit Markt, Musik, Bühnenprogramm ...

Der Friedhof ist NUR im Rahmen einer Führung zu besichtigen. Also nutzen Sie die Gelegenheit, mit dem Förderverein auf Spurensuche berühmter Persönlichkeiten und kulturhistorischer Kleinode zu gehen.

Eine wirklich lohnenswerte, interessante und kurzweilige Führung durch Dresdner Geschichte.

Treff am Tor der Grufhäuser - Ziegelstraße Eintritt: 5 Euro für den Erhalt der historischen Anlage Dauer 2 - 2,5…

Sonnenhäusel Dresden Großer Garten
© die-infoseiten.de

Puppentheater im Sonnenhäusel - Großer Garten Dresden

Ein gefährlicher Fuchs treibt sein Unwesen. Gustavsson will ihn erschießen doch Findus ist dagegen: “Füchse erschießt man nicht, die muss man reinlegen“. Pettersson und Findus entwickeln ein Knallhuhn, organisieren ein riesengroßes Feuerwerk, tifteln und bauen. Als die Nacht hereinbricht, ist alles bereit. Mensch, Kater, Hühner warten auf den Fuchs.

Die Gedenkstätte bietet 14 Uhr eine öffentliche Führung durch die Ausstellung "Verurteilt. Inhaftiert. Hingerichtet" an. Engagierte Mitarbeiter führen durch den Gedenkbereich und die Dauerausstellung der Gedenkstätte. Sie erläutern die Nutzung des ehemaligen Justizkomplexes am Münchner Platz in der nationalsozialistischen Diktatur sowie unter der sowjetischen Besatzung und in der frühen DDR.

Elbtal
© Elbtal Tours

Ein ganz besonderer Erlebnistag erwarte Sie!

Fahren Sie mit einem nostalgischen Raddampfer der Sächsischen Dampfschifffahrtgesellschaft von Dresden bis nach Diesbar-Seußlitz. Werfen Sie während der dreistündigen Fahrt einen Blick auf die wunderschönen alten Schlösser und auf die sächsischen Weinberge. Blicken Sie schon von weitem auf die imposante Burganlage von Meißen mit dem Dom und fahren Sie bis…

Volkshaus Laubegast
© die-infoseiten.de

In der Begegnungsstätte der Volkssolidarität Laubegast

jeder, der Lust hat, ist herzlich dazu eingeladen

Unkostenbeitrag 2,00 €

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i