Gaststätten und Restaurants Sächsisches Elbland

Weinkeller Am Goldenen Wagen
© Elbland

Weinbergsführungen mit Weinverkostung in Radebeul

Weinkeller mit Straußwirtschaftscharakter; 5 Weine direkt vom Fass zum Selbstzapfen, über 40 Weine, Brände und Liköre aus Sachsen offen im Ausschank und Verkauf, Online-Shop für sächsische Weine, Weinbergsführungen mit Weinverkostung im Berg und eine Oldtimerfahrten durch die Weinberge.

Kulinarische Tipps: Passend zum Wein: Zwiebelkuchen,…

Kulturelles Zentrum der Stadt Coswig Veranstaltungsort für Konzerte, Theateraufführungen, Kinderveranstltungen, Galas + Banketts u.v.m...

Bauernhäusel
© Elbland

Kulinarische Tipps: Knusprig gebackene Ente mit Kirschrotkraut und Dresdener Kartoffelklöße – die Spezialität des Hauses – natürlich im Steinbackofen gebraten, der unter einer uralten Linde am Weinbergsrand steht. Hier kocht die Wirtin noch selbst. Saisonale und regionale Gerichte wechseln ständig die Speisekarte. Anzahl der Plätze: 60 Plätze im Restaurant davon 20 Plätze im Herrenstüb’l, 50 Plätze…

Dittrichs Erben Altkötzschenbr
© Elbland

Große sächsische Weinauswahl mit über 100 Weinen

150 Betten im Hotel, Pension und Heuboden und Entspannung pur im Wellnessbereich oder mit dem Fahrrad zum Ausleihen auf dem Elberadweg

Kulinarische Tipps: Wechselnde Wochenkarte mit saisonalen Spezialitäten und mediterranen Gerichten. Empfehlung des Hauses: Pferdespezialitäten; Winzermenüs mit passender Weinempfehlung Anzahl der Plätze: 50 Innenplätze,…

Domkeller Meißen
© Elbland

Älteste Gaststätte Meißens (seit 1470), gehört zum historischen Bauensemble des Burgberges; einmaliger Panoramablick über Meißen und die Elbe; sächsische Gemütlichkeit, ein Hauch von mittelalterlicher Atmosphäre; sächsische Weine; „säggs’sche Schbeisngarde“

Urlaub am Spaargebirge in Sörnewitz an der Sächsischen Weinstraße

Das Landhotel liegt in malerischer Lage im schönen Ort Sörnewitz an der sächsischen Weinstraße. Der Ort wird 1205 erstmals urkundlich erwähnt und ist seit 1950 Ortsteil von Coswig. Das kleine Weindorf Sörnewitz liegt zwischen Coswig und Meißen an der Elbe.

Im denkmalgeschützten und liebevoll restaurierten Vierseithof kann man sächsische…

Meißner Groschen
© Elbland

unweit der Frauenkirche in Meißen

Familiengeführtes Gasthaus mit urigem Ambiente und gemütlichem Innenhof. Liebevoll saniertes Gebäude mit Malereien historischer Szenen, Verkauf und Versand von sächsischen Weinen sowie Likören, Essig, Ölen und Bränden der Genussmanufaktur

Hotel Knorre Meißen
© Elbland

Übernachten Sie Direkt an der Elbe in Meißen

Blick zur Albrechtsburg und zum Dom; kostenfreie Parkplätze direkt vor dem Haus; Unterstellmöglichkeit für Fahrräder; 23 DZ, teilweise mit Balkon

Kulinarische Tipps: Sächsische regionale Küche; Saisonale Angebote mit Spargel, Pfifferlingen, Wild u. v. m. Anzahl der Plätze: 40 Plätze Restaurant, 24 Plätze Wintergarten, 50 Plätze Kutscherstube, 50 Plätze Veranstaltungsraum,…

Hotel an der Sächsischen Weinstraße mit Restaurant und Weinstube. Direktvermarktung des selbst hergestellten sächsischen Weines.

einst Sägemühle - heute Buschlokal

Über 200 Jahre alte ehemalige Sägemühle mitten im Friedewald mit verschiedenen thematischen Räumlichkeiten; direkt am Sächsischen Weinwanderweg und am Radweg gelegen; romantischerhaus eigener See mit Gondelbetrieb; monatliche Veranstaltungen; hauseigener Weinkeller und große Weinproben mit Menü; 3 Doppelzimmer

Kulinarische Tipps: Schwedischer Preiselbeerbraten,…

Hotel Burgkeller Meißen
© Elbland

mit Böttgers Blick auf Meißen

Speisen im ehemals königlichsächsischen Burgkeller hoch über den Dächern von Meißen; „Böttgerstube“ mit traumhaftem Panoramablick über das Meißner Elbtal; Wiener Café mit fantastischer Aussicht über die romantische Altstadt; große Sonnenterrasse mit alten Kastanienbäumen; Burggrafenstube mit herrlichem Blick auf den Burginnenhof; in historischer Nachbarschaft zu Albrechtsburg…

Zentralgasthof Weinböhla Künst
© Elbland

Künstlerflair im Erholungsort Weinböhla

Künstlerstube mit mediterranem Ambiente; täglich Frischküche, gutbürgerliche und leichte mediterrane Kost; Bildergalerie der aufgetretenen Künstler; Kinderecke mit „Kinder, das schmeckt“; Veranstaltunghaus; behindertengerecht; Feste & Feiern in verschiedenen Räumlichkeiten bis 550 Personen sowie Catering

Fünf Gehminuten zur Porzellan-Manufaktur, malerisch im Meißner Stadtpark gelegen, kostenfreie Parkplätze am Haus, eigener Bus-Stellplatz 100 m entfernt, Ruheraum für Busfahrer, Blick vom Dach über die Altstadt, Führung durch den hauseigenen Schauweinberg, zugehöriges Hotel Goldgrund

Romantikrestaurant Vinzenz Ric
© Elbland

ältestes Weingut Meißens Traditionsreichstes Zunfthaus Meißens von 1523, seit 1873 in Familienbesitz; historische Räumlichkeiten;...

Sächsisches Staatsweingut in Radebeul Direkt in den Radebeuler Weinbergen befindet sich die barocke Schloss- und Gartenanlage mit moderner...

Weinhaus Schuh, Pension Zur Bo
© Elbland

Urlaub auf dem Winzerhof vor den Toren von Meißen

Den Winzerhof finden Sie unmittelbar vor den Toren Meißens, im romantischen Winzerdorf Sörnewitz, im Herzen des sächsischen Weinanbaugebietes.

Ein ehemaliges Bauerngut wurde 1990 erworben und liebevoll restauriert. Hier befinden sich nun ein Fachwerkhaus anno 1819, welches dem Verfall schon sehr ausgesetzt war, und das Kellereigebäude anno 1874. Hinzu…

Winzerkeller Meißen
© Elbtal

Bischof Bennos Hof- und Gesindeküche

Im historischen Bennohaus zentral am Markt der historischen Altstadt; spätgotisches Zellengewölbe im Restaurant „Bennostube“ zeugt vom Einfluss des genialen Erbauers der Albrechtsburg, Arnold von Westfalen; urige Gewölbe in Winzerkeller; Brunnenkeller mit Kesselbrunnen

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i