Festivals, Open Air und Party Erzgebirge

Themenmeilen, Festumzug und Programmhöhepunkte Wie begann der Tag der Sachsen? Welche Städte waren Ausrichter des größten Sachsenfestes

Seit 1992 gibt es den Tag der Sachsen. Und seitdem findet er jedes Jahr am ersten September-Wochenende statt. Hunderttausende Sachsen und Gäste strömen an diesem Wochenende (denn eigentlich ist es ein "Wochenende der Sachsen") zusammen, feiern, genießen das individuelle…

Rummel beim Windbergfest
© Große Kreisstadt Freital

Das größte regionale Volksfest findet jährlich am zweiten Wochenende im September auf dem Festplatz Burgker Straße statt. Höhepunkte des Festes sind u. a. Konzerte bekannter Unterhaltungskünstler im Festzelt, die City-Parade, das Glühen der Heißluftballons und ein großes Feuerwerk.

Weißeritztalbahn in Obercarsdorf
© Lars Neumann

Das Schmalspurbahn-Festival für die ganze Familie mit Sonderzugverkehr

Entlang der Strecke von Freital-Hainsberg bis Kurort Kipsdorf erwarten Stände, Ausstellungen, zwei geführte Wanderungen sowie das Festival „Malter in Flammen“ die Besucher.

Ein Höhepunkt für viele Besucher ist sicherlich der Besuch des Bobteams um Nico Walther am Samstagnachmittag mit sportlichem Smalltalk und Autogrammstunde.

Ein…

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i