Tag des Friedhofs 2018

Diesjähriges Motto: Raum für Erinnerung

Friedhöfe sind Orte der Begegnung, der Stille, der Erinnerung und des Abschiednehmens. Zum Thema „Raum für Erinnerung“ werden einerseits Projekte stattfinden, die sich mit Bestattung, Tod und Trauer befassen. Andererseits werden fröhliche Kinderaktionen, Konzerte und Lesungen durchgeführt, denn es soll deutlich werden, dass ein Friedhof immer aufgesucht werden kann, wenn man sich vom stressigen Alltag erholen, eine ruhige Mittagspause verbringen oder einfach die Schönheit und die Ruhe des Ortes genießen möchte.

Bundesweit stattfindend

 

 

Kontakt

Stadtgebiet Dresden
01067 Dresden


Veranstaltungen Dresden

Brunnen am Albertplatz Dresden
© die-infoseiten.de

Entdecken, was uns verbindet

Seit im Jahr 1993 der erste Tag des offenen Denkmals stattfand, beteiligen sich jährlich zahlreiche Kommunen und Denkmale deutschlandweit an der Aktion. Jedes Jahr am zweiten Sonntag im September öffnen historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, ihre Türen ...

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i