Museumsnacht in Dresden

Museum in Dresden-Hosterwitz
© die-infoseiten.de

Zahlreiche Museen in Dresden öffnen ihre Türen

präsentieren ihre Sammlungen und überraschen mit Sonderveranstaltungen, Kulinarischem und Musik.

Mit einem bunten Strauß Veranstaltungen präsentieren sich die Museen in Dresden in dieser Nacht ihren Besuchern. Erleben Sie die Vielfalt an Ausstellungen zu den verschiedensten Themen, Führungen, Rundgänge, Sonderveranstaltungen, Vorträge und Aktionen.

Jahreskarten der städtischen und staatlichen Museen haben für die Museumsnacht keine Gültigkeit.

Die Karten für die Museumsnacht Dresden gibt es in allen teilnehmenden Institutionen, den Dresdner Bürgerbüros, den Verkaufsstellen der Dresdner Verkehrsbetriebe, im DREWAG-Treff und beim SZ-Ticketservice unter Telefon 0351-84042002.

Eintrittskarte:
Die Karte berechtigt zum Eintritt in alle teilnehmenden Häuser von 18 - 1 Uhr, zur Fahrt mit den Museumsnacht-Buslinien und allen Linien im Bereich des VVO während der Museumsnacht sowie zur An- und Abreise im gesamten VVO-Verbundraum von 14 - 6 Uhr und zur Nutzung von Sondertarifen bei der Dresdner Parkeisenbahn.
 

Regionale Empfehlungen

Dresden Terassenufer

Erleben & Entdecken Sie Dresden, gelegen im Sächsischen Elbland, gehört Dresden mit zu den bekanntesten Städten Europas. Mit seinen Sehenswürdigkeiten von der Dresdner Altstadt bis nach Pillnitz bietet die Stadt Besuchern und Einwohnern ein breites Spektrum an Freizeitmöglichkeiten. Viele Ziele in und um Dresden erreichen Sie bequem zu Fuß oder mit Bus und Bahn.

Geprägt wird Dresden durch seine Lage…

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i