15. Hope Gala Dresden

Hope Gala Dresden
© PR

Dresden engagiert sich gegen HIV und AIDS

Zum 15. Mal sammelt die HOPE-Gala Spenden für die Selbsthilfe in Südafrika

Facettenreiches  Bühnenprogramm im Schauspielhaus. Die Benefizgala findet zugunsten des Projektes HOPE Cape Town statt, das sich in Südafrika um HIV-positive Kinder in den Elendsvierteln von Kapstadt kümmert. Die Spendengelder fließen in die Finanzierung von Ärzten und Gesundheitsarbeitern und stärken so die Selbsthilfe vor Ort.

Jeder, der eine Karte für die Gala kauft, trägt zur Spendensumme bei und ist Teil eines emotionalen Abends mit zahlreichen Künstlern. Sie alle treten ohne Gage auf.

Nach dem Bühnenprogramm im Schauspielhaus laden die Veranstalter zur After-Show-Party in das Erlwein-Capitol im Ostrapark. Musiker und Bands spielen gleich auf mehreren Bühnen. 

Alle Künstler tragen mit ihrem Engagement auch dazu bei, dass das Thema HIV und AIDS stärker in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rückt. Hoffnung schenken die Gesundheitsarbeiter und Ärzte des Projektes HOPE Cape Town.

Die HOPE-Gala Dresden ist der größte Einzelspender zur Finanzierung dieser Initiative.

Veranstaltungen Dresden

Franz-Liszt-Duo
© Böttger Management

CAPRICE VIENNOIS – amüsant und launig

Aus dem Klang der kostbaren Violine und des grandiosen Konzertflügels heraus lassen die beiden Virtuosen Michael Maciaszczyk und Friedrich Höricke die musikalischen Werke immer wieder neu entstehen und erzeugen dabei mit Spielfreude, Humor und rhythmischem Puls farben- und facettenreiche Bilder von Emotionen und Leidenschaft.

Die Solisten: Michael Maciaszczykwurde…

Henning Periet
© PR

Mit dem Pianisten Henning Pertiet

Ob als Solo-Pianist in Jazzclubs, auf Konzertbühnen oder Festivals, ob als langjähriger Pianist der legendären Mojo Blues Band, ob als Begleiter von Blues-Größen wie Abi Wallenstein, Louisiana Red, Henry Heggen oder vielen anderen, ob als Duo-Partner von Blues-Drummer Micha Maass oder ehemals kongenialer Duo-Partner von seinem Onkel Gottfried Böttger – Henning Pertiet…

Auch 2020 veranstaltet der Sonnenstrahl e. V. Dresden das inzwischen traditionelle Benefizkonzert in der Dresdner Kreuzkirche zu Gunsten krebskranker Kinder und deren Familien.

Richard Vardigans
© PR

Richard Vardigans erzählt und spielt Richard Wagners „Parsifal“. Fundiert, unterhaltsam, anspruchsvoll und amüsant – für Einsteiger UND Eingeweihte!

Eintritt: € 12,- / erm. € 9,- / Studenten und Schüler € 6,- Vorverkauf / Anmeldung: Tickets können telefonisch im DRESDNER PIANO SALON unter 0351 / 49 77 28-0, per Email über talking-about-opera@web.de oder im SZ-Ticketservice im Karstadt Dresden erworben…

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i