14. Hope Gala Dresden

Hope Gala Dresden
© PR

Dresden engagiert sich gegen HIV und AIDS

Zum 14. Mal sammelt die HOPE-Gala Spenden für die Selbsthilfe in Südafrika

Facettenreiches  Bühnenprogramm im Schauspielhaus. Die Benefizgala findet zugunsten des Projektes HOPE Cape Town statt, das sich in Südafrika um HIV-positive Kinder in den Elendsvierteln von Kapstadt kümmert. Die Spendengelder fließen in die Finanzierung von Ärzten und Gesundheitsarbeitern und stärken so die Selbsthilfe vor Ort.

Jeder, der eine Karte für die Gala kauft, trägt zur Spendensumme bei und ist Teil eines emotionalen Abends mit zahlreichen Künstlern. Sie alle treten ohne Gage auf.

Nach dem Bühnenprogramm im Schauspielhaus laden die Veranstalter zur After-Show-Party in das Erlwein-Capitol im Ostrapark. Musiker und Bands spielen gleich auf mehreren Bühnen. 

Alle Künstler tragen mit ihrem Engagement auch dazu bei, dass das Thema HIV und AIDS stärker in den Blickpunkt der Öffentlichkeit rückt. Hoffnung schenken die Gesundheitsarbeiter und Ärzte des Projektes HOPE Cape Town.

Die HOPE-Gala Dresden ist der größte Einzelspender zur Finanzierung dieser Initiative.

Veranstaltungen Dresden

Dixielandfahrt Sächsische Dampfschiffahrt
© Sächsische Dampfschiffahrt

Dixie-Swing Live an Bord

Erleben Sie 3 Stunden Live-Dixieklänge zum Mitswingen und Entspannen. Nach einem kurzen Halt in Blasewitz geht es weiter flussaufwärts entlang der Elbauen zum Schloss Pillnitz und begeben uns hier nach einem kurzzeitigen Stopp wieder auf dei Heimfahrt zum Dresdner Terrassenufer.

Strecke: Dresden Terrassenufer - Richtung Blasewitz - Dresden Terrassenufer

Ein Abend mit Wolfgang Torkler (Klavier) und René Bornstein (Kontrabass). Spürbar. Hypnotisch. Kontemplativ. Traumhaft träumerische Musik.

Ist das Jazz? – könnte man fragen. Oder eher zeitgenössische Musik? Improvisationen? Oder vielleicht doch komponiert?

Da beginnen sie, die Probleme der Sprache, die nicht ausreicht, um Töne und Klänge so treffend mit Worten zu beschreiben, dass die Lesenden dieselben…

Die Konzertreihe „Dresdner Konzerte – Künstler sagen danke“ ist Menschen und Organisationen gewidmet, die sich für humanitäre Projekte engagieren. Mit der Musik möchten die auftretenden Künstler den vielen engagierten Menschen ihre ganz persönliche Wertschätzung und ihren Dank für die großartige Arbeit zum Ausdruck bringen. Mit ihrer Kunst soll ein Erlebnis geschaffen werden, das es erlaubt beispiellosen…

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i