Bergstadtfest Freiberg

Buntes Volksfest mit lebendigem Brauchtum, vielen Flaniermeilen, historischem Markt, Weindorf, zünftigem Bierdorf, Irisches Dorf mit Live-Musik, Rummel, Kinder- und Familienwelt u.v.m

  • Startschuss am Donnerstag mit der großen Eröffnungsfeier, Krönung der Bergstadtkönigin, trad. Fassbieranstich
  • Samstag: Große Jump-Arena
  • 10 Erlebniswelten mit abwechslungsreichem Programm
  • Weindorf auf dem Schlossplatz, Bierdorf auf dem Untermarkt
  • Hauptbühne auf dem Obermarkt
  • Irische Bühne vor dem Kornhaus
  • Kinder- und Familienwelt auf der Peterstraße
  • Große traditionelle Bergparade: Sonntag ab 11 Uhr ziehen die Bergleute durch die Altstadt. Abschluss auf dem Obermarkt mit großer Aufwartung
  • Abschlusskonzert der Mittelsächsischen Philharmonie auf dem Obermarkt
  • Abschlussfeuerwerk

 

Kontakt

Stadtgebiet Freiberg
09599 Freiberg


Veranstaltungen Erzgebirge

Die Chemnitzer Innenstadt wird für ein Wochenende zur Partyzone, Flaniermeile, Konzert-Arena und Open-Air-Restaurant.

Rummel beim Windbergfest
© Große Kreisstadt Freital

Das größte regionale Volksfest findet jährlich am zweiten Wochenende im September auf dem Festplatz Burgker Straße statt. Höhepunkte des Festes sind u. a. Konzerte bekannter Unterhaltungskünstler im Festzelt, die City-Parade, das Glühen der Heißluftballons und ein großes Feuerwerk.

Weinfest
© pixabay

Das Pesterwitzer Weinfest ist nicht nur das größte Stadtteilfest Freitals, sondern ein in der ganzen Region beliebter Treffpunkt, dem Rebensaft zu huldigen. Es locken aber nicht nur Wein und Federweißer, kulinarische Raffinessen und kleine Gewerbestände, sondern vor allem auch ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches kulturelles Programm auf mehreren Bühnen...

Schloss Burgk Freital
© die-infoseiten.de

Schloss Burgk öffnet zu Ostern die Tore.

Ein mittelalterliches Osterspektakel für die ganze Familie Ein Jahrmarkt mit Handwerker- und Verkaufsständen, Ritterspielen und jeder Menge Unterhaltung. Eine Augen- und Ohrenweide sind die historischen Gewänder der Spielleute, Ritter, Marktfrauen usw. und deren mittelalterliche Sprachkultur.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i