Öffentliche Führung im Barockgarten Großsedlitz

Barockgarten Großsedlitz
© die-infoseiten.de

Geschichte und Geschichten um das Sächsische Versailles

Nach 1710 beabsichtigte Friedrich August der Starke, in einem „Ring“ von Schlössern und Gärten im Umkreis der sächsischen Residenz, jedem dieser Schlösser und Gärten eine bestimmte Festfunktion zuzuordnen. In der Reihe von Zwinger, Moritzburg, Pillnitz und Großem Garten bot Großsedlitz den Rahmen für das Fest des „Polnischen Weißen Adlerordens“, dessen Höhepunkt das große Preisschießen bildete. 1705 führte August der Starke den Weißen Adlerorden ein. Er wurde Hochgeborenen für hervorragende Verdienste um Staat und Thron verliehen. Zwischen 1727 und 1756 wurde dieses Fest in Großsedlitz zwölfmal gefeiert.

  • ohne Voranmeldung
  • Treffpunkt: Parkeingang

weitere Termine

am 02.06.2019
14:00 - 15:00 Uhr
am 10.06.2019
14:00 - 15:00 Uhr
am 16.06.2019
14:00 - 15:00 Uhr
am 23.06.2019
14:00 - 15:00 Uhr

Kontakt

Barockgarten Großsedlitz
Parkstraße 85 | 01809 Heidenau
Tel.: 03529 - 56390


Veranstaltungen Sächsische Schweiz

Festung Königstein
© die-infoseiten.de

Tiefkeller, Kasematten und Munitionsladesysteme

Entdecken Sie geheimnisvolle Tiefkeller mit Steinmetzzeichen aus dem 16. Jahrhundert, unterirdische Verteidigungsanlagen aus dem 19. Jahrhundert und was sich hinter einer "Caponnière" verbirgt!

Beginn: 11 Uhr | 13 Uhr Dauer: ca. 80 Minuten Treffpunkt: vor dem Informationsbüro (Brunnenhaus) Maximale Teilnehmerzahl: 40 Personen Gebühr: 4 € für Erwachsene;…

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i