Schmalspurbahn-Festival entlang der Weißeritztalbahn

Weißeritztalbahn in Obercarsdorf
© Lars Neumann

Das Schmalspurbahn-Festival für die ganze Familie  mit Sonderzugverkehr

Entlang der Strecke von Freital-Hainsberg bis Kurort Kipsdorf erwarten Stände, Ausstellungen, zwei geführte Wanderungen  sowie das Festival „Malter in Flammen“ die Besucher.

Ein Höhepunkt für viele Besucher ist sicherlich der Besuch des Bobteams um Nico Walther am Samstagnachmittag mit sportlichem Smalltalk und Autogrammstunde.

Ein Leckerbissen für Technik-Fans wartet am Bahnhof Freital-Hainsberg. „Wir bieten stündlich Touren durch die neue Instandhaltungs-Halle der Weißeritztalbahn an“, erläutert Mirko Froß, Eisenbahnbetriebsleiter der SDG. „So können die großen und kleinen Freunde der Bahn einmal selber hinter die Kulissen des täglichen Dampfbetriebes schauen.“

Passend zu einem Festival für die ganze Familie fahren Kinder in Begleitung von Eltern oder Großeltern am gesamten Wochenende kostenfrei mit der Schmalspurbahn.

Programmflyer zum Festival 2019 (pdf 2,8MB)

Programm-Highlights

13. und 14. Juli 2019

  • Oldtimerausstellung mit Rundfahrten
  • Kindereisenbahn zum Mitfahren
  • WM-Bob zum Probesitzen
  • Lokbesichtigung – dem Lokführer über die Schulter geschaut
  • Draisine- und Lokmitfahrten im Bahnhof Freital-Hainsberg
  • Werkstattführungen (zur vollen Stunde) in der neuen Instandhaltungshalle

Samstag, 13. Juli 2019

  • Familienprogramm auf der Festbühne
  • 15 Uhr Autogrammstunde mit Bobpilot Nico Walther
  • Sonderzüge zu Malter in Flammen (18.23 Uhr, 19.55 Uhr und 22.55 Uhr)

Sonntag, 14. Juli 2019

  • Familienprogramm auf der Festbühne

Kontakt

Weißeritztalbahn im Rabenauer Grund
von Freital bis Dippoldiswalde
entlang der Weißeritztalbahn | 01705 Freital


Veranstaltungen Erzgebirge

Themenmeilen, Festumzug und Programmhöhepunkte Wie begann der Tag der Sachsen? Welche Städte waren Ausrichter des größten Sachsenfestes

Seit 1992 gibt es den Tag der Sachsen. Und seitdem findet er jedes Jahr am ersten September-Wochenende statt. Hunderttausende Sachsen und Gäste strömen an diesem Wochenende (denn eigentlich ist es ein "Wochenende der Sachsen") zusammen, feiern, genießen das individuelle…

Rummel beim Windbergfest
© Große Kreisstadt Freital

Das größte regionale Volksfest findet jährlich am zweiten Wochenende im September auf dem Festplatz Burgker Straße statt. Höhepunkte des Festes sind u. a. Konzerte bekannter Unterhaltungskünstler im Festzelt, die City-Parade, das Glühen der Heißluftballons und ein großes Feuerwerk.

Buntes Volksfest mit lebendigem Brauchtum, vielen Flaniermeilen, historischem Markt, Weindorf, zünftigem Bierdorf, Irisches Dorf mit Live-Musik, Rummel, Kinder- und Familienwelt u.v.m

Startschuss am Donnerstag mit der großen Eröffnungsfeier, Krönung der Bergstadtkönigin, trad. Fassbieranstich Samstag: Große Jump-Arena 10 Erlebniswelten mit abwechslungsreichem Programm Weindorf auf dem…

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i