Satire, Jazz & ein paar Tricks im Schloss Schönfeld

Zauberschloss Schloss Schönfeld
© die-infoseiten.de

Classica for Dummies mit der Microband

Die MICROBAND zählt zu den international renommiertesten Ensembles der Musikcomedy.

Verrückt, bizarr und faszinierend ist die komödiantische Verquickung dieser beiden Musikclowns. Mit höchster Virtuosität richten sie absolutes Chaos an und spielen dabei die schönsten Werke aller Zeiten, von Bach oder Paganini bis Beethoven und Verdi turbulent und originell. Mit überraschenden musikalischen Neuinterpretationen geht es im flotten Tempo durch adagio, allegro, andante, espressivo, forte, piano, mit zerlegbaren Geigen, Gitarren und Flöten.

Kontakt

Schloss Schönfeld - Das Zauberschloss
Am Schloss 2 | 01328 Dresden
Tel.: 0351 - 2632628


Veranstaltungen Dresden

Karl Valentin Tingeltangel in einer einzigartigen Darbietung von Tom Quaas

Karl Valentin, der sich selbst als der "Sohn eines Ehepaares" bezeichnet, erlernte aus Gesundheitsrücksichten "im Alter von zwölf Jahren die Abnormität". Und was sich im Laufe eines fruchtbaren Komikerlebens nun so alles an "Abnormität" angesammelt hat, findet man u.a. beim hilflosen "Buchbinder Wanninger", beim vertrackten…

Tom Quaas musikalisch begleitet von Michael Fuchs

„Liebe! Krebse paaren sich im September, die Menschen immer.“ Und: „Der Beischlaf stört die Weisheit nicht. Aber die Weisheit stört den Beischlaf“. Aussprüche von Brecht, in dessen Dramen für die Liebe meist nur am Rande Platz war. Dennoch kam er an ihr und den Frauen nie vorbei, wie in seiner Lyrik recht pikant abzulesen. In den Gedichten ist zu sp…

Kannst Du nicht war gestern!

Auch in diesem Jahr freuen wir uns, den Patienten unserer Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie mit dem Projekt „Patienten machen Zirkus!“ eine ganz außergewöhnliche und großartige Erfahrung mit auf den Weg geben zu können. In einem echten Zirkuszelt trainieren sie in zwei spannenden Wochen gemeinsam mit den Pädagogen des Zirkus Zappzarap Artistik,…

Bühne frei
© PR

Wir laden am Dienstag den 12. September 2017 um 19 Uhr in den St. Pauli Salon auf der Hechtstraße 32 ein (im Hinterhof). Was willst du uns erzählen? Ob als Song, als Text oder als Zauberkunststück - für unsere Veranstaltung suchen noch Beiträge jeglicher Art. Auftrittsdauer: 10 min.

Muffins, Getränke und eine schöne Anmoderation gibt es auch!

Eintritt frei

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i