Schmalspurbahn-Festival in Radebeul Ost und Bahnhofsfest Moritzburg

Lößnitzgrundbahn
© Lars Neumann

Familien und Dampflokfans sind eingeladen, beim Fest mit buntem Programm, Sonderzugfahrplan und vielen Highlights dabei zu sein.

Anreisetipps zum Festgelände in Moritzburg

  • Das Festgelände erreichen Sie aus Dresden mit den Buslinien 326, 457 und 458, aus Radeburg mit den Zügen der Lößnitzgrundbahn und den Linien 326 sowie 405, von Coswig mit der Linie 405 und aus Großenhain mit den Buslinien 457 und 458.

Anreisetipps nach Radebeul Ost

  • Den Bahnhof Radebeul Ost, Ausgangspunkt der Lößnitzgrundbahn, erreichen Sie mit der S-Bahn S 1 aus Bad Schandau, Dresden und Meißen, mit dem Regionalexpress RE 50 aus Leipzig und mit der Straßenbahnlinien 4 aus Dresden-Laubegast und Weinböhla.

Kontakt

Radebeul an der Sächsischen Weinstraße
Radebeul


Veranstaltungen Sächsisches Elbland

Indianische Tänze
© André Wirsig

In Radebeul wird der Wilde Westen wieder lebendig.Drei Tage lang verwandelt sich der malerische Radebeuler Lößnitzgrund in eine Welt voller Abenteuer und Faszination. Raubeinige Cowboys treffen auf elegante Western-Ladies, Soldaten der Südstaaten liefern sich Gefechte mit Gesetzeslosen und indianische und orientalische Gäste bringen den Besuchern mit Tänzen, Musik und Geschichten ihre Kultur näher…

Torbogen Weinberg Goldener Wagen, Foto E.Eichler.jpg
© Foto E.Eichler

Die Steillagenwinzer in Radebeul laden Sie wieder herzlich am 08. & 09.06.2019 in ihre Weinberge ein. Der Radebeuler Weinbauverein Oberlößnitz lädt diesmal erstmals in die Weinbergslage "Goldener Wagen" an den Fuß der Spitzhaustreppe ein. Wie jedes Jahr öffnen die Steillagenwinzer in Radebeul am zweiten Juniwochenende ihre Weinberge für die Liebhaber dieser Kulturlandschaft und vor allem für die Liebhaber…

Meißen
© die-infoseiten.de

Open-Air-Lesefest mit 200 Veranstaltungen für kleine und große Leute

Themenmeilen, Festumzug und Programmhöhepunkte Wie begann der Tag der Sachsen? Welche Städte waren Ausrichter des größten Sachsenfestes

Seit 1992 gibt es den Tag der Sachsen. Und seitdem findet er jedes Jahr am ersten September-Wochenende statt. Hunderttausende Sachsen und Gäste strömen an diesem Wochenende (denn eigentlich ist es ein "Wochenende der Sachsen") zusammen, feiern, genießen das individuelle…

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i