OSTRALE Biennale 2019

Ostrale - Zentrum für zeitgenössische Kunst

Internationale Biennale für zeitgenössische Kunst

Die OSTRALE Biennale ist die drittgrößte Ausstellung für zeitgenössische Künste, mit der Freiheit, abseits des Marktgeschehens gesellschaftlich relevante Themen zu diskutieren. Die Leitgedanken der OSTRALE, wie friedliches Miteinander, kulturelle Vielfalt und Internationalität spiegeln sich in den Ausstellungen stetig wieder. Die diesjährige OSTRALE Biennale widmet sich in ihrer 12. Ausgabe sozialen Bewegungen und Phänomenen des „ismus“. 180 Künstler aus 42 Nationen präsentieren über 300 Positionen der Genres Malerei, Plastik, Fotografie, Performance, Sound-, Licht- und Videoinstallation.

Ostrale 2019
© PR

Öffnungszeiten

  • Mittwoch - Freitag: 10 - 19 Uhr
  • Samstag - Sonntag: 11 - 20 Uhr
  • Montag, Dienstag geschlossen
  • 1 Stunde vor Schließung ist Kassenschluss

Eintrittspreise

  • Vollzahler 15 Euro
  • Ermäßigt 10 Euro
  • Familienticket 30 Euro
  • Familienticket ermäßigt 25 Euro
  • GRUPPE 10+ Vollzahler 10 Euro

Die zweite Biennale widmet sich in der 12. OSTRALE dem Leitgedanken „ismus“ an 5 dezentralen Ausstellungsorten ab dem 11. Juni bis zum 1. September 2019 wie: der Gedenkstätte Bautzner Straße, dem Goethe-Institut Dresden, dem Ausländerrat Dresden e.V., dem Kunst- und Kulturverein Alte Feuerwache Loschwitz, der art'SAP Dresden und am Kernort, der Historischen Tabakfabrik f6 in Striesen, Schandauer Straße 68, ab dem 3. Juli 2019 sowie an verschiedenen Standorten in der Stadt.

Satelitenausstellungen:

  • Gedenkstätte Bautzner Straße ab 11. Juni: tägl. von 10 bis 18 Uhr
  • Goethe-Institut Dresden ab 12. Juni: Mo - Fr 8 bis 16 Uhr
  • Ausländerrat Dresden ab 13. Juni: Mi - So 10 bis 18 Uhr
  • Kunst- und Kulturverein Alte Feuerwache Loschwitz ab 28. Juni: Di - Sa 13 bis 19Uhr
  • der art'SAP Dresden ab 03. Juli: Mo - Fr 8 bis 18 Uhr

Kontakt

Historische Tabakfabrik f6
Schandauer Straße 66-68 | 01277 Dresden


Veranstaltungen Dresden

Museum in Dresden-Hosterwitz
© die-infoseiten.de

Zahlreiche Museen in Dresden öffnen ihre Türen, präsentieren ihre Sammlungen und überraschen mit Sonderveranstaltungen, Kulinarischem und Musik. Mit einem bunten Strauß Veranstaltungen präsentieren sich die Museen in Dresden in dieser Nacht ihren Besuchern. Erleben Sie die Vielfalt an Ausstellungen zu den verschiedensten Themen, Führungen, Rundgänge, Sonderveranstaltungen, Vorträge und Aktionen.

Das…

Christine Schlegel. Sehen, hören, riechen (Detail), 1984, Öl auf Leinwand, 50 x 60 cm

Ostdeutsche Abstraktion der 50er bis 80er Jahre Die Ausstellung bietet interessantes Material aus überwiegend Dresdner Ateliers als zusätzliche Stimme zu den Werken im Albertinum. Und es gelingen wieder neue Einblicke in die qualitative Kunst, die entgegen aller restriktiven politischen Maßnahmen in der DDR entstand. Aber die Auseinandersetzung mit den künstlerischen Fragestellungen in der Welt fand…

Abb. Glasschale mit schwarzen Johannisbeeren 2019. Acryl, Lack, Leinwand, Öl auf Holz, 92 x 86 cm, Foto Michael Lauterjung
© Künstler

Einladung zu einem Ausstellungsbesuch im Schauraum der Dresdner Galerie Kunstausstellung Kühl

Den Stuttgarter Künstler Michael Lauterjung stellte die Kunstausstellung Kühl erstmals 2016 vor. Seine realistisch dargestellten Objekte – einfache Alltagsgegenstände oder Lebensmittel – schweben erhaben vor informellen Hintergründen. Zentral ins Quadrat arrangiert, wirken diese wie kostbare skulpturale Ikonen…

„Mit Volldampf voraus“ heißt es auf zwei Ebenen im Terminal des Dresdner Flughafens.

Vereine und Privatpersonen präsentieren am 28. und 29. Dezember 2019 von 10 bis 17 Uhr ihre vielfältigen Anlagen: von Spur N bis IIm, aus verschiedenen Epochen, mit regionalen Motiven, Echtdampf, analog und digital gesteuert. Verkaufs- und Informationsstände laden zum Schauen und Stöbern ein. Zudem können sich die…

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i