Führung über den Eliasfriedhof - Kulturhistorisches Relikt in Dresden

Der Friedhof ist NUR im Rahmen einer Führung zu besichtigen. Also nutzen Sie die Gelegenheit, mit dem Förderverein auf Spurensuche berühmter Persönlichkeiten und kulturhistorischer Kleinode zu gehen.

Eine wirklich lohnenswerte, interessante und kurzweilige Führung durch Dresdner Geschichte.

  • Treff am Tor der Grufhäuser - Ziegelstraße
  • Eintritt: 5,00 Euro (4,00 Euro mit Dresden-Card), Sonderveranstaltungen teilweise abweichend
  • Dauer ca 2 Stunden

Tag des offenen Denkmals: Sonntag, 8. September 2019, Büchertisch von 11 bis 15 Uhr, Führungen um 11 und 14 Uhr sind an diesem Tag kostenfrei – um Spenden wird gebeten.
Tag des Friedhofs: Sonntag, 15. September 2019, Büchertisch von 11 bis 15 Uhr, Führungen um 11 und 14 Uhr sind an diesem Tag kostenfrei – um Spenden wird gebeten.

Kontakt

Der Eliasfriedhof - ein kulturhistorisches Relikt
Ziegelstraße 22 | 01069 Dresden


Veranstaltungen Dresden

LNdW in Dresden
© LNdW

Von 18 - 1 Uhr in allen teilnehmenden Einrichtungen

Zur Langen Nacht der Wissenschaften öffnen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftsnahe Unternehmen ihre Labore, Hörsäle und Archive und zeigen, woran aktuell in der sächsischen Landeshauptstadt geforscht wird. Die Wissenschaftsnacht wartet mit über 700 Veranstaltungen an 21 Wissensstationen und über 160 Veranstaltungsorten auf. 170 Veranstaltungen…

Pillnitz mit der Sächsischen Dampfschiffahrt
© Sächsische Dampfschiffahrt

Historische Elbschlösser

Auf dieser Route haben Sie an Bord einen wunderbaren Blick auf die historischen Schlösser entlang der Elbe. Schon nach kurzer Zeit entdecken Sie linkerhand auf den Loschwitzer Höhen die drei Elbschlösser "Schloss Albrechtsberg", "Lingnerschloss" und "Schloss Eckberg". Weiter geht es elbaufwärts zum Schloss und Park Pillnitz, der ehemaligen Sommerresidenz der sächsischen Könige…

Dampfer Krippen
© die-infoseiten.de

Dresdens weltbekannte Silhouette vom Wasser aus erleben

Sie starten von der Dresdner Altstadt und entdecken auf dem Weg ins Loschwitzer Villenviertel die drei romantischen Schlösser und vier berühmte Elbbrücken, deren Geschichten die Stadt bis heute bewegen.

Strecke: Dresden Terrassenufer -Blasewitz - Dresden Terrassenufer ohne Halt ca 1,5 Stunden

Fahrzeit: täglich 10.45 Uhr, 13 Uhr, 15.15…

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i