Kamelienblüte in Pillnitz

Blütenpracht der Pillnitzer Kamelie
© die-infoseiten.de

Die Kamelie erwacht aus dem Winterschlaf

Diese botanische Vorankündigung des Frühlings geht wie jedes Jahr einher mit der Öffnung des Kamelienhauses für Besucher.

Den Besucher erwartet in der Hauptblütezeit (etwa Ende März, je nach Witterung) ein Blumenmeer aus zehntausenden, karminroten, nicht duftenden und glockenförmigen Blüten, welches den riesigen Kamelienstrauch in den nächsten Wochen immer mehr bedecken wird. Wiederkommen lohnt sich also, um das wandelhafte Naturschauspiel in Gänze betrachten zu können.

Kamelienblüte etwa von Mitte Februar bis Mitte April eines jeden Jahres.

Das Erblühen der 250 Jahre alten Pillnitzer Kamelie ist nicht nur für Gartenfreunde ein alljährliches Zeichen für den herannahenden Frühling.

Besucher dürfen sich auf die leuchtend karminrote Pracht der bis 35.000 Blüten inmitten des Schlossparks Pillnitz freuen. Bei frostfreiem Wetter wird das fahrbare Glashaus neben die Kamelie gerollt.

Die Kamelienhaus-Öffnungszeiten während der Blüte 2017:

  • täglich 10 - 17 Uhr
  • Bei Sturm und großer Kälte bleibt das Haus geschlossen.

Tagesticket Palmenhaus inkl. Kamelienhaus bis 31.03.2017

  • 3,00 Euro / Ermäßigt 1,50 Euro / Gruppentarif ab 10 Pers.: 2,50 Euro p. P.

Tagesticket Park Pillnitz inkl. Park, Palmen- & Kamelienhaus ab 01.04.2017

  • Museen sind in diesem Tarif nicht enthalten, bitte informieren Sie sich auf der Internetseite von Schloss & Park Pillnitz
  • 3,00 Euro / Ermäßigt 1,50 Euro / Gruppentarif ab 10 Pers.: 2,50 Euro p. P.

Pillnitzer Kamelie kaufen

Im Besucherzentrum "Alte Wache" kann man während der Kamelienzeit einige original Ableger der Pillnitzer Kamelie käuflich erwerben.

 

Kontakt

Schloss und Park Pillnitz
August-Böckstiegel-Straße 2 | 01326 Dresden - Pillnitz
Tel.: 0351 - 2613260


Veranstaltungen Dresden

Angelika Straßberger bei der Arbeit
© Angela Straßberge

Werkschau Gesichter der Natur, Galerie Alte Wache

Aus Weidenröschen, Gänseblümchen, Rosenblättern, Kornblumen, Gräsern und vielen anderen Blütengaben schafft Angela Straßberger aus Rabenau zauberhafte Blütenbilder, die allen ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Seit über zehn Jahren sammelt sie die Blütenpracht der Natur und kombiniert die getrockneten Blüten in allen Variationen zu freundlich-lieblichen…

Lutherland Ausstellung DHMD
© PR

Eine Ausstellung von Jörg Gläscher im Deutschen Hygienemuseum Dresden

Der Leipziger Fotograf Jörg Gläscher reiste durch das Kernland der Reformation, aber auch durch andere Regionen Deutschlands. Er hat sich auf die Suche nach der Präsenz des christlichen Glaubens begeben und ist dabei den Menschen und Landschaften begegnet, in denen Luthers Ideen lebendig geblieben sind. Mit seiner Kamera begleitete…

Ausstellung im Kleinbauernmuseum
© PR

Aquarelle von Werner Pinkert

Aquarell-Ausstellung Burgen, Schlösser und Kirchen in Sachsen von Werner Pinkert, der in diesem Jahr seinen 89. Geburtstag begeht. Herr Pinkert wurde unter anderem durch die Zeichnerische Darstellung der Dresdner Dorfkerne bekannt, die vor einigen Jahren in einer Artikelserie der Sächsischen Zeitung und in Kleinbauernmuseum vorgestellt wurden.

Öffnungszeiten:

Montag -…

Sprachunterricht - DHMDD
© PR

Die Ausstellung schärft das Bewusstsein für den eigenen Sprachgebrauch und macht gleichzeitig für den kulturellen, gedanklichen und alltagspraktischen Reichtum empfänglich, der mit den unterschiedlichen Formen von Sprache verbunden ist – von der Literatur bis zur Jugendsprache.

Wir Menschen benutzen Sprache jeden Tag: Wir reden miteinander, lesen, schreiben und gestikulieren – oder wir teilen manchmal…

Museum in Dresden-Hosterwitz
© die-infoseiten.de

Zahlreiche Museen in Dresden öffnen ihre Türen, präsentieren ihre Sammlungen und überraschen mit Sonderveranstaltungen, Kulinarischem und Musik. Mit einem bunten Strauß Veranstaltungen präsentieren sich die Museen in Dresden in dieser Nacht ihren Besuchern. Erleben Sie die Vielfalt an Ausstellungen zu den verschiedensten Themen, Führungen, Rundgänge, Sonderveranstaltungen, Vorträge und Aktionen.

Das…

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i