Besucherführungen durch die Semperoper Dresden

König-Johann-Denkmal
© die-infoseiten.de

Einblick in die Welt der Oper

Führung durch eines der schönsten Opernhäuser mit Weltrang. Kurzweiliges aus der (Bau)-Geschichte, zu Gestaltung, kleinen Geheimnissen und prachtvollen Räumlichkeiten. Wissenswertes zu Klang, Akustik, Ensemble und Aufführungen. Kurz: ein Blick in das Leben der Semperoper.

  • Preise: Erwachsene 10 Euro, Ermäßigt 6 Euro, Familie (2 Erwachsene + max. 5 Kinder unter 18 Jahren) 25 Euro, Fotolizenz 3 Euro
  • Treff: Haupteingang der Semperoper
  • Kasse: direkt vor Ort
  • Bestellungen: über den Online-Ticketverkauf - siehe Kontakt
  • Ticketvorverkauf: Schinkelwache, Theaterplatz 2

In den genannten Zeiträumen starten die Führungen in regelmäßigen Abständen. Die Endzeit ist der Start der letzten Führung. Änderungen sind aus theaterbedingten Gründen jederzeit möglich und können nicht immer im Voraus bekannt gegeben werden.

Kontakt

Semperoper Dresden
Theaterplatz 2 | 01067 Dresden
Tel.: 0351 - 4911705


Veranstaltungen Dresden

Europa in unseren Wurzeln, Sachsen und seine Nachbarn

Der Deutsche Genealogentag ist die größte überregionale Ausstellung und Tagung zum Thema Ahnen- und Familienforschung. Zum erstenmal findet diese Tagung in Dresden vom 22.-25.9.2017 statt.

Der Deutsche Genealogentag bietet ein Programm rund um die Familiengeschichts- und Ahnenforschung. Sie wollten schon immer mehr über Ihre Familie wissen, dann kommen…

Die Gedenkstätte bietet 14 Uhr eine öffentliche Führung durch die Ausstellung "Verurteilt. Inhaftiert. Hingerichtet" an. Engagierte Mitarbeiter führen durch den Gedenkbereich und die Dauerausstellung der Gedenkstätte. Sie erläutern die Nutzung des ehemaligen Justizkomplexes am Münchner Platz in der nationalsozialistischen Diktatur sowie unter der sowjetischen Besatzung und in der frühen DDR.

Xingyiquan – Selbstverteidigung mit den 5 Elementen einer alten Kampfkunst mit Mario Pestel
© Mario Pestel, German Neijiaquan Association

Die fünf Elemente Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde gehören nicht nur zu den Grundlagen des Daoismus und der chinesischen Medizin, sondern sind auch ein wichtiger Bestandteil der chinesichen Kampfkünste, insbesondere der inneren von denen Xingyiquan neben Taijiquan und Baguazhang eine der drei bekanntesten ist. Der Stil wird auf den legendären General Yue Fei zurückgeführt, der im 12. Jahrhundert…

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i