Deutsches Weinwanderwochenende 2020 in Sachsen

Tage des offenen Weinberges
© die-infoseiten.de

Geführte Wanderungen im Raum Pirna – Meißen auf beiden Elbseiten

Sächsische Weingüter, Freizeitwinzer und weitere Anbieter laden zu geführten Weinbergtouren, Erlebnissen inmitten der Weinlandschaft Sachsens und zu Weinverkostungen ein. Es geht durch die schönsten Weinberge links und rechts der Elbe, zu grandiosen Aussichtspunkten in das Elbtal und zu versteckten Kleinoden. Festes Schuhwerk wird empfohlen, denn durch die Weinberge führen teilweise sehr steile Treppen. Die meisten der 25 Wanderstrecken sind als Rundtouren konzipiert, so dass man zum Ausgangspunkt zurückkehrt. Dazu werden 2 Schifffahrten entlang der Weinberge angeboten. 8 Wanderungen finden an beiden Wochenendtagen statt, sieben lediglich am Samstag, zehn am Sonntag. Bei 20 der insgesamt 27 Angeboten ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Deshalb sollte man sich im Vorfeld genau informieren.

Großartige Aussichten in das Elbtal sind bei vielen Wanderungen zu erleben, u. a. die „Heinrichsburg“ und die Goldkuppe in Diesbar-Seußlitz, die Proschwitzer Weinberge mit Ausblick auf Albrechtsburg und Dom in Meißen, die „Juchhöh“ in Meißen, der Friedensturm und der König-Albert-Turm in Weinböhla, der Bismarckturm und die Wettinhöhe in Radebeul sowie die Königlichen Weinberge in Wachwitz und Pillnitz. Neben den Land-schaftsimpressionen geht es auch um Naturerlebnisse. So führt eine Vogel-wanderung mit Ornithologe und Winzermeister Holger Horter durch die Weinberge des Meißner Spaargebirges.

Kontakt

Weinbauverband Sachsen e.V.
Dresdner Str. 7 | 01662 Meißen
Tel.: 03521 763530


Auch hier wird gewandert:

Sächsische Vinothek
© Sächsische Vinothek

Das exklusive Angebot umfasst ca. 150 sächsische Weine, über 40 Brände und Liköre sowie 11 Sekte. 31 Weinbaubetriebe und 2 Brennereien aus dem Sächsischen Weinanbaugebiet sind mit ihren Spezialitäten vertreten.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i