Sächsische Weinverkostung mit 8 Weinen im Weinkeller

sächsische Weinverkostung mit 8 Weinen im Weinkeller

Erleben Sie Wein mit allen Sinnen

Preis: incl. MwSt.: 19,00 € pro Person, Dauer ca. 3,5 Std.

Die moderierte Weinprobe beinhaltet 5 sächsische Weißweine, 1 Weißherbst und 2 Rotweine.

Dazu reichen wir Käse, Mineralwasser und Brot

Neben einer Vorstellung der einzelnen Weinsorten erhalten Sie auch einen Einblick in die Geschichte des sächsischen Weinanbaugebietes, seinen Besonderheiten sowie Wissenswertes zur Weinherstellung.

Ort: Treff im Weinkeller „Am Goldenen Wagen“ 01445 Radebeul, Hoflößnitzstraße 62

weitere Termine

am 20.10.2018
18:00 - 21:30 Uhr
am 27.10.2018
18:00 - 21:30 Uhr

Kontakt

Weinkeller "Am Goldenen Wagen"
01445 Radebeul, Weinkeller "Am Goldenen Wagen"
Hoflößnitzstraße 62 | 01445 Radebeul
Tel.: 01746799466


Veranstaltungen Sächsisches Elbland

Große Wanderung mit moderierter 6-Weinprobe für 19,00€ p.P mit dem Winzer vom Weinkeller

Moderierte Weinwanderung mit 6 Weinen durch die Weinberge von Radebeul.

Vom Staatsweingut "Schloss Wackerbarth", beginnt die Weinbergwanderung über die "Himmelsleiter" den Steilhang hoch zum "Jacobstein", weiter zur "Volkssternwarte". Von da zur ehemaligen 1. Sächsischen Sektkellerei "Bussard" von 1836. Über den Radebeuler Steinrücken geht es zu einem der schönsten Aussichtspunkte in Radebeul, der…

sächsische Weinverkostung mit 5 Weinen im Weinkeller

Dazu reichen wir Käse, Mineralwasser und Brot. Neben einer Vorstellung der einzelnen Weinsorten erhalten Sie auch einen Einblick in die Geschichte des sächsischen Weinanbaugebietes, seinen Besonderheiten sowie Wissenswertes zur Weinherstellung.

Kleine Wanderung mit moderierter 4-Weinprobe

Wir wandern die Spitzhaustreppe hoch, bis zum Winzerpfad "Eggersweg", unterhalb vom Bismarkturm vorbei, in Richtung Spitzhaus, dann hinab durch die alten Weinterrassen, an einer Neuanlage vorbei und über den ältesten Weinweg der Oberlößnitz zur kurfürstlichen Weingutsanlage "Hoflößnitz", dem einzigen zertifizierten ökologischen Weingut in Sachsen, mit Besichtigung der historischen Weinpresse und dann…

Erzählt wird die aufregende Geschichte von der Erforschung der Dunklen Materie, vom Urknall bis zu ihrem indirekten Nachweis im 21. Jahrhundert. Der Film zeigt die ersten Hinweise auf die Existenz der Dunklen Materie in den 1930er Jahren aus der Perspektive von Fritz Zwicky, jenem Wissenschafter, der den Begriff „Dunkle Materie“ prägte. Er entführt die Zuschauer in die Tiefen einer ehemaligen Goldmine…

Albrechtsburg Meißen mit Dom
© die-infoseiten.de

Einblicke in die vielseitigen Ideen, die künstlerischen Konzepte und handwerklichen Techniken der ausgestellten Porzellanobjekte gibt die Kuratorin Claudia Zachow vom Porzellanikon in Selb. Sie begleitete die diesjährige Biennale und war als Mitglied der Auswahljury tätig.

Dauer: ca. 1h

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i