Grimmaer Frischemarkt

Frischemarkt Grimma
© PR

Natürlich von hier - Direktvermarkter, Bauern und regionale Produzenten

Jeden 3. Samstag von März bis November

Regionale Waren, frisch und saisonal unter dem Dach der Klosterkirche Grimma. Vielfältiges Angebot an Gemüse, Obst, Fleisch, Käse, Backwaren, Eiern, Kräutern undundund

Eine mobile Küche zeigt, was man aus den Spezialitäten zaubern kann und auch zum Kosten gibt es genug.

weitere Termine

am 22.09.2018
am 20.10.2018
am 17.11.2018

Kontakt

Klosterkirche Grimma
Klosterstraße | 04668 Grimma

Veranstaltungen SN Burgen- und Heideland

Auf dem Niedermarkt

Immer am 1. Freitag des Monats bieten von 9 - 14 Uhr Händler und Direktvermarkter ihre frischen Waren und Produkte auf dem Döbelner Niedermarkt ihrer Kundschaft an. Schauen auch Sie einmal vorbei und genießen Sie Frische und Regionalität. Es lohnt sich.

Kloster Buch Bauernmarkt
© Karen Benndorf, Förderverein Kloster Buch e.V.

Über 80 Direktvermarkter und Händler bieten frische Erzeugnisse aus eigenem Anbau, eigener Aufzucht und Herstellung sowie handwerkliche und kunsthandwerkliche Produkte an.

Klosterpark Altzella
© die-infoseiten.de

Ausgewählte Kleinproduzenten der Region stellen ihre Einzelstücke aus Ton, Holz, Leinen, Silber, Papier oder Glas vor und bieten diese zum Staunen und Kauf an. Fast 100 Aussteller und Handwerker der schönen Künste, wie Glasbläser, Seifesieder, Schmiede, Korbmacher, Bildhauer, Schmuckgestalter etc. präsentieren sich und ihre Arbeiten im Klostergelände. Live-Musik und ein buntes Mitmachprogramm für Kinder…

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i