Das Rücklicht ist kein Morgenrot

Das Rücklicht ist kein Morgenrot

Kabarett mit Ellen Schaller und Gerd Ulbricht.

Alle müssen bluten, Merkel sowieso, aber auch Journalisten, die mit falschen Fragen am falschen Ort Häme heraufbeschwören. Dieses Programm handelt von der Unfähigkeit und Verlogenheit unserer Politiker-Kaste genauso, wie von den kleinen Notlügen und Bosheiten am häuslichen Herd in einem Schlagabtausch über deutsche Befindlichkeiten und europäische EU-Hausmeister. Hier deklinieren die Protagonisten die Peinlichkeiten der Political Correctness beim Umschreiben von Märchen, von dort gehts frisch zur Energiewende, auch Windräder haben Feinde: die Störche. Ritsch, ratsch! Da geht es um die Unfähigkeit und Verlogenheit unserer Politiker-Kaste genauso, wie um die kleinen Notlügen und Bosheiten am häuslichen Herd. Und das alles in atemberaubenden Wechsel von Jux und Ernst. Niederungen und Schlaglöcher der großen Politik sowie der kleinen Probleme von jedermann werden von den beiden Kabarettisten pointengeladen aufs Korn genommen. Und die Lieder mit Schaller an der Gitarre und Ulbricht am Bass müssen Sie einfach gehört haben!

weitere Termine

am 06.04.2019
20:00 - 22:00 Uhr

Kontakt

Dresdner Comedy&Theater Club
Gewölbekeller im Kügelgenhaus
Hauptstraße 13 | 01097 Dresden - Neustadt
Tel.: 0351 46 44 877


Veranstaltungen Dresden

Die NotenDealer - Comedy nach Noten

Seit über zehn Jahren sind die fünf jungen Männer nun schon in der A-Cappella-Szene und darüber hinaus bekannt. Dabei wird nicht auf klassische Musik gesetzt sondern vielmehr auf ein heiteres und abwechslungsreiches Rock-Entertainment Programm aus kreativen Coverversionen beliebter Songs sowie einer ganzen Menge eigener Nummern. Nahezu jedes Musikgenre wird auf zum…

HAUPTquartier - Showdown im Großhirn

Kopfkino live mit Melanie Haupt

„Ich saß da und hatte mir mal wieder in den Fuß geschossen. Es war zum aus der Haut fahren, aber das ging ja leider nicht. Wer hatte in meinem Kopf eigentlich das Sagen? Ich wusste es nicht. Es wurde wirklich Zeit nachzusehen, was im Hauptquartier nicht stimmte.“

Wer die großartige Melanie Haupt als Bühnenpartnerin von Bodo Wartke in „Antigone“ gesehen hat, wird ihrem…

Shirley Valentine oder die heilige Johanna der Einbauküche

Komödie von Willy Russell – mit Beate Laaß

Ausgemustert - so fühlt sich Shirley Bradshaw, geborene Valentine. Ihre Tage verlaufen ohne Höhepunkte, alles ist absehbar. Die Kinder sind aus dem Haus, ihre Ehe gleicht einem Dienstleistungsverhältnis, den Mann kannst du in der Pfeife rauchen. Als Zuhörer und Gesprächspartner bleibt Shirley nur ihre Küchenwand. «Die Ehe ist wie der Nahe Osten», sinniert sie…

Die 7 Waffen der Frau

Andrea Kulka - Feurige Kabarettistin wetzt die Klingen

Frau kommt von Natur aus unbewaffnet auf die Welt. Um sich erfolgreich durchs Leben zu schlagen, benötigt sie andere Strategien als der Mann.

Die Waffen der Frau sind subtiler: eine hohe Stimme, die sich gnadenlos durchsetzen kann, und ein nicht enden wollender Wortschwall greifen die sensiblen Synapsen des Mannes unbarmherzig an.

Mit gekonnter…

Vom Neandertaler zum Alimentezahler NEU!!

Vom Neandertaler zum Alimentezahler

Matthias Machwerk begibt sich auf die Suche nach dem letzten Mann.

Menschen machen dumme Sachen, denn sie waren früher Affen. Matthias Machwerk ist der Nahkämpfer des Humors. In seinem rasanten Lachwerk beschäftigt er sich mit Fragen wie: War der erste Mensch wirklich der letzte Affe? Werden Frauen stärker, Männer weicher, Erinnerungen schöner und die Jugend blöder?…

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i