Das Debüt - Traumhaft träumerische Musik

Ein Abend mit Wolfgang Torkler (Klavier) und René Bornstein (Kontrabass). Spürbar. Hypnotisch. Kontemplativ. Traumhaft träumerische Musik.

Ist das Jazz? – könnte man fragen. Oder eher zeitgenössische Musik? Improvisationen? Oder vielleicht doch komponiert?

Da beginnen sie, die Probleme der Sprache, die nicht ausreicht, um Töne und Klänge so treffend mit Worten zu beschreiben, dass die Lesenden dieselben Assoziationen und Gefühle erfahren wie der Schreibende. Vielleicht, weil Worte immer etwas definieren, benennen, einordnen, klar machen, aber eben auch abgrenzen, das Gesagte ausstellen wie ein Ding. Wie anders ist da Musik...

  • Eintritt: VVK: ab € 16,- | AK: ab € 20,-
  • Vorverkauf / Anmeldung: Tickets können im Internet über ReserviX gebucht werden.

Kontakt

Festsaal im Coselpalais
An der Frauenkirche 12 | 01067 Dresden


Veranstaltungen Dresden

Dixielandfahrt Sächsische Dampfschiffahrt
© Sächsische Dampfschiffahrt

Dixie-Swing Live an Bord

Erleben Sie 3 Stunden Live-Dixieklänge zum Mitswingen und Entspannen. Nach einem kurzen Halt in Blasewitz geht es weiter flussaufwärts entlang der Elbauen zum Schloss Pillnitz und begeben uns hier nach einem kurzzeitigen Stopp wieder auf dei Heimfahrt zum Dresdner Terrassenufer.

Strecke: Dresden Terrassenufer - Richtung Blasewitz - Dresden Terrassenufer

Die Konzertreihe „Dresdner Konzerte – Künstler sagen danke“ ist Menschen und Organisationen gewidmet, die sich für humanitäre Projekte engagieren. Mit der Musik möchten die auftretenden Künstler den vielen engagierten Menschen ihre ganz persönliche Wertschätzung und ihren Dank für die großartige Arbeit zum Ausdruck bringen. Mit ihrer Kunst soll ein Erlebnis geschaffen werden, das es erlaubt beispiellosen…

Pianistin SoRyang
© Kaja Joo

Mit Weltpremiere auf Europatour

Im Oktober werden Dirigent Kristjan Järvi, Pianistin SoRyang und das Zagreb Philharmonic Orchestra zum ersten Mal zusammen mit einer Weltpremiere auf Europatour gehen. Diese führt sie unter anderem auch am 9. Oktober in den Kulturpalast Dresden.

Das traditionsreiche Orchester ist bereits in beinahe allen europäischen Ländern sowie den USA und Japan aufgetreten und arbeitete…

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i