Tag der Oberlausitz

21. Oberlausitztag

Der Tag der Oberlausitz findet seit 2014 jedes Jahr am 21. August statt.
Unter dem Motto „Kumm ock moa rei“ finden vom 16. bis zum 25. August Rahmen des Oberlausitztages eine Vielzahl an Veranstaltungen statt. Hierbei können Sie sich auch über historisches und aktuelles in der Oberlausitz informieren.

Warum der 21. August?

Am 21. August 1346 schlossen sich die Städte Bautzen, Görlitz, Kamenz, Lauban (Polen), Löbau und Zittau zum Oberlausitzer Sechsstädtebund zusammen. Mit diesem Bündnis sollte der Landfrieden zwischen den Städten geschlossen werden.

Kontakt

Bautzen, Görlitz, Kamenz, Löbau und Zittau
Bautzen


Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i