Gänse.haut.geschichten - Kulinarische Lesung

Pura Hotels Forsthaus Gaststube
© Pura® Hotels

Mit 4-Gang-Gänsemenü und stimmungsvoller Glühweinhütte

Gänse.haut.geschichten im Forsthaus, das heißt ein genussvolles 4-Gänge-Gänsemenü „Ganz Gans & Brand“ gespickt mit Andrea Reimanns spannenden Gänsegeschichten erleben. Und natürlich werden Sie stimmungsvoll an der Glühweinhütte empfangen! ... schön nicht nur als Weihnachtsfeier im kleinen Team!

  • Preis pro Person € 41,00 zzgl. Getränke | nur mit bestätigter Reservierung
  • Info & Reservierung | Tel. 035022 5840 oder forsthaus@pura-hotels.de

Tipp: Wer sich nach dem Menü nicht auf den Weg in den Alltag machen möchte, bleibt einfach über Nacht und genießt das große Frühstücksbuffet und einen entspannten Start in den neuen Tag. ...die Ruhe und den Blick hinaus in die Winterwelt des Kirnitzschtals gibt' s dazu!

  • Die "Gänse.haut.geschichten-Nacht" (Empfang, Menü, Lesung plus 1 x ÜF) zum Aktionspreis: pro Person im DZ € 79,- bzw. im EZ € 89,- (zzgl. Kurtaxe und Getränke)

 

weitere Termine

am 13.12.2019
ab 18:30 Uhr
am 14.12.2019
ab 18:30 Uhr
am 20.12.2019
ab 18:30 Uhr

Kontakt

Hotel Forsthaus ***
Kirnitzschtalstraße 5 | 01855 Kirnitzschtal
Tel.: 035022 - 5840


Veranstaltungen Sächsische Schweiz

Fanfaire

Unsere große Weihnachtsshow im Erlebnisrestaurant “In den Kasematten“ lässt sie träumen, staunen, lachen und natürlich aufs Vortrefflichste schlemmen

Feiern Sie mit uns, mit Freunden, Verwandten, Kollegen oder Ihrem Verein, dieses vorweihnachtliche Jahresabschlussevent. Seien Sie dabei, wenn fahrendes Künstlervolk, wie Gaukler, Wahrsager, Quacksalber und Musikanten, für Rausch und Rummel bei unseren…

Adventsbrunch
© Restauration Festung Königstein GmbH

Nehmen Sie Platz im historischen Ambiente des Erlebnisrestaurants "In den Kasematten" und genießen Sie kulinarische Köstlichkeiten und amüsante und spannende Geschichten von längst vergessenen historischen Persönlichkeiten.

Schlemmen Sie nach Herzenslust im historischen Ambiente der Gewölberestaurants "Anno 1700 - Der Barock" oder "Anno 1900 - Die Gründerzeit". Spitzen Sie die Ohren und lauschen Sie…

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i