Rumpf-Tour mit Kaffeetrinken am Flughafen Dresden

Das Flugzeug „152“ gilt als Meilenstein in der Geschichte der Dresdner Luftfahrtindustrie. 60 Jahre nach dem Erstflug ist das letzte erhaltene Exponat, ein 152-Rumpf, am Flughafen Dresden ausgestellt. Begleitet von einem Gästeführer können Besucher die Flugzeuglegende im westlichen Teil des Terminals besichtigen. Nach dem Motto „Geschichte zum Anfassen“ unternehmen die Teilnehmer eine lebendige Zeitreise in die Vergangenheit, denn das Dresdner Unikat mit seinem Cockpit und Passagierraum im 50er-Jahre-Stil darf auch von innen betreten und fotografiert werden. Im Anschluss an die Besichtigung gehen die Teilnehmer durch die Sicherheitskontrolle und lernen bei einer Busfahrt über das Vorfeld die Flugzeugabfertigung sowie den Flughafen genauer kennen.

Nach der 90-minütigen Führung erwartet die Teilnehmer Kaffee und Kuchen im Konferenzcenter des Flughafens (im Ticketpreis enthalten).

Für die Teilnahme empfehlen wir ein Mindestalter von 12 Jahren.

Hinweis:

Anmeldung erforderlich.

Alle volljährigen Personen benötigen einen Personalausweis zur Tour.

Bitte finden Sie sich ca. 20 Minuten vor Beginn an der Flughafen-Information ein, dort erfolgt die Anmeldung.

Die Führung startet dort um 14.30 Uhr. Ihre Buchungsbestätigung/Rechnung muss vor Beginn der Führung an der Flughafen-Information vorgelegt werden.

Es gibt keine gesonderten Tickets (AGB).

Kontakt

Flughafen Dresden
Wilhelmine-Reichard-Ring 1 | 01109 Dresden - Klotzsche
Tel.: 03518813300


Veranstaltungen Dresden

Bei dieser zweistündigen Erlebnis-Tour erfahren alle Teilnehmer Spannendes, Wissenswertes und Unterhaltsames zur Geschichte und Gegenwart unseres Airports. Nach einem Sicherheitscheck erkunden Sie in einem Vorfeldbus das Geschehen auf dem Vorfeld und lernen die Abfertigungs- und Winterdiensttechnik kennen. Bei einem Besuch der Feuerwehr erleben Sie die moderne Löschtechnik sowie eine beeindruckende…

Life-Symposium
© PR

LIFE – SYMPOSIUM GNOTHI SAUTON – erkenne dich selbst – werde der du bist.

Vorverkauf / Anmeldung: Tickets können im Internet über die Symposiumswebsite gebucht werden.

„Allen Menschen ist zuteil, sich selbst zu erkennen und verständig zu denken.“ SYMPOSIUM mit Vorträgen, Übungen und Workshops zur SELBSTERKENNTNIS mit VIVIAN DITTMAR (Der emotionale Rucksack, Das innere Navi), Dr. Milan Meder, Chefarzt…

In der Vorweihnachtszeit veranstaltet der Flughafen Dresden wieder seine beliebten Lichtertouren. Diese stimmungsvollen Führungen starten mit gemütlichem Beisammensein bei Glühwein, Kinderpunsch und Gebäck. Weiter geht es mit einem kurzen Terminal-Rundgang, Sicherheits-Check und einer Busfahrt über das beleuchtete Vorfeld zur Flugzeugabfertigung. Außerdem besichtigen die Teilnehmer die Feuerwache und…

LNdW in Dresden
© LNdW

Von 18 - 1 Uhr in allen teilnehmenden Einrichtungen

Zur Langen Nacht der Wissenschaften öffnen Hochschulen, Forschungseinrichtungen und wissenschaftsnahe Unternehmen ihre Labore, Hörsäle und Archive und zeigen, woran aktuell in der sächsischen Landeshauptstadt geforscht wird. Die Wissenschaftsnacht wartet mit über 700 Veranstaltungen an 21 Wissensstationen und über 160 Veranstaltungsorten auf. 170 Veranstaltungen…

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i