Tee, Kaffee, Schokolade - die drei heißen Lustgetränke

Erfahren Sie Interessantes und Amüsantes über die drei Lustgetränke und die Verbindung zum Meissener Porzellan.

Tee, Kaffee und Schokolade waren in der Zeit des Barock sehr teure Luxusgüter in Europa. Für den vollendeten Genuss wünschte man sich edles Porzellan, das zunächst aus Ostasien importiert wurde. Mit der Gründung der Porzellan-Manufaktur Meissen 1710 ging für Europa ein Wunsch in Erfüllung: Man erhielt Porzellan in vielfältigen Formen und Malereien, die dem europäischen Geschmack entsprachen.

Warum ist die Teekanne rund und die Kaffeekanne birnenförmig? Was ist Blümchenkaffee? Bei einem unterhaltsamen Vortrag erfahren Sie die Geschichte dieser drei Köstlichkeiten und welche Meissener Porzellane speziell für den stilvollen Genuss entwickelt wurden. Die prächtige Kaffeetafel ist mit Tassen für Tee, Kaffee und Schokolade aus Meissener Porzellan in verschiedensten Formen und Dekoren eingedeckt und es werden feinste Kuchen, Torten und Kaffeepralinen gereicht.
Tee, Kaffee und Schokolade sind für uns heute kein Luxus mehr, den wir uns nur selten leisten können. Wir können sie aber wieder zu etwas ganz Besonderem machen, wenn wir uns ihren Genuss aus Meissener Porzellan® gönnen. Überzeugen Sie sich selbst und genießen Sie mit uns einen ganz besonderen Moment bei MEISSEN.

Termine: je um 15 Uhr

Preis: 35,00 EUR pro Person
inkl. Vortrag, Tee, Kaffee und heißer Schokolade
Auswahl feinster Kuchen, Torten und Pralinen

weitere Termine

am 17.10.2021
15:00 - 16:00 Uhr
am 31.10.2021
15:00 - 16:00 Uhr
am 21.11.2021
15:00 - 16:00 Uhr
am 19.12.2021
15:00 - 16:00 Uhr

Bilder

Kontakt

Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen GmbH
Erlebniswelt Haus MEISSEN
Talstraße 9 | 01662 Meißen
Tel.: 03521 468 210


Veranstaltungen Sächsisches Elbland

Das Schokoladenmädchen von MEISSEN empfängt Sie im Erlebniswelt Haus Meissen und verkostet mit Ihnen eine heiße Schokolade nach einer Rezeptur aus dem 18. Jahrhundert. Es führt Sie durch die Schauwerkstätten und das Museum der Meissen Porzellan-Stiftung und erzählt die Geschichte des Meissener Porzellan aus seiner Sicht.

Als kulinarischen Abschluss genießen Sie ein winterliches Menü in 3 Gängen – serviert…

Seit ihrer Gründung 1710 spielt MEISSEN als älteste Porzellanmanufaktur Europas eine entscheidende Rolle bei der Formulierung europäischer Tisch- und Tafelkultur. Ihr umfangreiches Repertoire an Service bezeugt den Einfluss der Manufaktur über die Epochen hinweg. Unter dem Titel „Tisch- und Tafelkultur bei MEISSEN“ widmet sich die Manufaktur der über die Jahrhunderte gewachsenen Stil- und Sittenvielfalt…

Starten Sie mit einem Brunch-Buffet genussvoll in den Tag und verbinden Sie Ihren Besuch mit klangvollen Highlights an der Porzellan-Orgel.

Im Restaurant Meissen begrüßen wir Sie an reich gedeckten Tischen mit einem Glas Sekt und richten eine vielseitige Auswahl regionaler und internationaler Spezialitäten auf Meissener Porzellanen an.

Ein Orgelanspiel an der weltweit ersten Orgel mit Pfeifen aus…

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i