Gaststätten und Restaurants

Hotel und Restaurant Neumann´s Dampfschiff
© Neumanns Dampfschiff
Urlaub im Winzerdorf Sörnewitz

Das kleine Weindorf Sörnewitz finden Sie zwischen Coswig und der Porzellanstadt Meißen, unterhalb der Bosel, der höchsten Erhebung im Spaargebirge. Vom Elberadweg ist die Hotel-Gaststätte sichtbar und gut zu erreichen.

Das Hotel 10 Doppelzimmer, 1 Einzelzimmer und 1 Apartment (Ferienwohnung für 2 Personen) 1 Zimmer behindertenfreundlich Alle Zimmer sind mit Dusche /…

Weinkeller Am Goldenen Wagen
© Elbland

Weinbergsführungen mit Weinverkostung in Radebeul

Weinkeller mit Straußwirtschaftscharakter; 5 Weine direkt vom Fass zum Selbstzapfen, über 40 Weine, Brände und Liköre aus Sachsen offen im Ausschank und Verkauf, Online-Shop für sächsische Weine, Weinbergsführungen mit Weinverkostung im Berg und eine Oldtimerfahrten durch die Weinberge.

Kulinarische Tipps: Passend zum Wein: Zwiebelkuchen,…

Zum Gerücht Laubegast

Die letzte Kaschemme - Herein spaziert Ihr durstig´Leut´!

Mittwoch - Montag 19 - 1 Uhr Laubegaster Bier aus der eigenen Hausbrauerei Laubegaster Fassbrause aus eigener Herstellung September - Mai jeden Sonntag Live-Musik Nichtraucher- und Raucherbereich Biergarten

Kunst Cafe Antik
© Kunst Cafe Antik

Im Herzen von Dresden nahe Münzgasse und Brühlscher Terrasse - Sie sind auf der Suche nach einem besonderen gastronomischen Erlebnis in Dresden? Dann besuchen Sie das gemütliche und einzigartig eingerichtete Kunst-Cafe-Antik, inmitten der historischen Altstadt und unweit der Frauenkirche. Etwas versteckt finden Sie das Kunst Café Antik in der Terrassengasse

Genießen Sie nur hier das seit Jahren bekannte und beliebte Original Lösch Eis.

Das Restaurant biete ausreichend Platz in der Gaststube, dem Saal und einer Terrasse...

Hausgebrautes Bier, gutes Essen, gemütliche, rustikale Atmosphäre Außerhaus-Catering aus der Brauhaus-Küche verschiedene...

Kulturelles Zentrum der Stadt Coswig Veranstaltungsort für Konzerte, Theateraufführungen, Kinderveranstltungen, Galas + Banketts u.v.m...

Bauernhäusel
© Elbland

Kulinarische Tipps: Knusprig gebackene Ente mit Kirschrotkraut und Dresdener Kartoffelklöße – die Spezialität des Hauses – natürlich im Steinbackofen gebraten, der unter einer uralten Linde am Weinbergsrand steht. Hier kocht die Wirtin noch selbst. Saisonale und regionale Gerichte wechseln ständig die Speisekarte. Anzahl der Plätze: 60 Plätze im Restaurant davon 20 Plätze im Herrenstüb’l, 50 Plätze…

Die Kohlhaukuppe ist ein ca. 780 m hoher Berg im Osterzgebirge nahe Geising. Die Bergbaude schaut auf eine lange Tradition zurück, veranstaltet heute u.a. beliebte Baudenabende und ist bekannt für leckeres Essen - besonders für ihre Knoblauchspezialitäten.

Gasthof Bärenfels
© PR

Ob zum Feiern, Tagen oder im Urlaub - lehen Sie sich zurück und verbringen Sie eine schöne Zeit im Erzgebirge

Als vierfacher Gewinner des "Pokal der Gastlichkeit" des Landkreises Sächsische Schweiz/Osterzgebirge sind erstklassige Produkte, Sorgfalt und Authentizität die Grundlage der sächsisch-erzgebirgischen Küche. Der größte Teil der Produkte und Zutaten stammen aus ökologischer Landwirtschaft oder…

Restaurant im Coselpalais
© Jessica Thomae - Rank & Büttig Gastronomie GmbH

Im originalgetreu restaurierten barocken Coselpalais beherbergt Dresden ein zauberhaftes Grand Café und Restaurant. In den großzügigen Räumen, die mit barocken Feinheiten, großen Spiegeln und edlem Mobiliar ausgestattet sind, präsentiert sich die Speisekarte als eigentliche Überraschung. Von Cosels Sonntagsgratin über sächsische Spezialitäten wie der opulenten Fasanenbrust im Speckmantel – selten harmonieren…

Dittrichs Erben Altkötzschenbr
© Elbland

Große sächsische Weinauswahl mit über 100 Weinen

150 Betten im Hotel, Pension und Heuboden und Entspannung pur im Wellnessbereich oder mit dem Fahrrad zum Ausleihen auf dem Elberadweg

Kulinarische Tipps: Wechselnde Wochenkarte mit saisonalen Spezialitäten und mediterranen Gerichten. Empfehlung des Hauses: Pferdespezialitäten; Winzermenüs mit passender Weinempfehlung Anzahl der Plätze: 50 Innenplätze,…

Domkeller Meißen
© Elbland

Älteste Gaststätte Meißens (seit 1470), gehört zum historischen Bauensemble des Burgberges; einmaliger Panoramablick über Meißen und die Elbe; sächsische Gemütlichkeit, ein Hauch von mittelalterlicher Atmosphäre; sächsische Weine; „säggs’sche Schbeisngarde“

Museumsgastronomie auf dem Neumarkt in Dresden

Die familienfreundlichen Kneipe mit Sommergarten im Herzen von Dresden-Striesen.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i