Havelland

Weihnachten auf dem Weberplatz in Babelsberg

Böhmische Hirtenmesse – traditionelles Gastspiel des Kammerchors Canticorum iubilo und des Orchesters Quattro Corde mit einem herausragenden Solistenensemble unter der Leitung von Jirí Kubík aus Prag. 01.12., 16 Uhr, in der Friedrichskirche auf dem Weberplatz, Eintritt 12 Euro, bis 8 Jahre frei

Weihnachtliches Flair im Innenhof des UNESCO Welterbe-Ensembles, nur ca 400 m von Sanssouci entfernt.

Öffnungszeiten:

Donnerstag / Freitag 15 - 20 Uhr Samstag / Sonntag 12 - 20 Uhr

Eintritt

Sa / So: Kulturbeitrag 2 Euro, ermäßigt 1 Euro

Weihnachten auf dem Weberplatz in Babelsberg

Böhmische Hirtenmesse – traditionelles Gastspiel des Kammerchors Canticorum iubilo und des Orchesters Quattro Corde mit einem herausragenden Solistenensemble unter der Leitung von Jirí Kubík aus Prag. 01.12., 16 Uhr, in der Friedrichskirche auf dem Weberplatz, Eintritt 12 Euro, bis 8 Jahre frei

Weihnachtliches Flair im Innenhof des UNESCO Welterbe-Ensembles, nur ca 400 m von Sanssouci entfernt.

Öffnungszeiten:

Donnerstag / Freitag 15 - 20 Uhr Samstag / Sonntag 12 - 20 Uhr

Eintritt

Sa / So: Kulturbeitrag 2 Euro, ermäßigt 1 Euro

Weihnachtliches Flair im Innenhof des UNESCO Welterbe-Ensembles, nur ca 400 m von Sanssouci entfernt.

Öffnungszeiten:

Donnerstag / Freitag 15 - 20 Uhr Samstag / Sonntag 12 - 20 Uhr

Eintritt

Sa / So: Kulturbeitrag 2 Euro, ermäßigt 1 Euro

Weihnachtliches Flair im Innenhof des UNESCO Welterbe-Ensembles, nur ca 400 m von Sanssouci entfernt.

Öffnungszeiten:

Donnerstag / Freitag 15 - 20 Uhr Samstag / Sonntag 12 - 20 Uhr

Eintritt

Sa / So: Kulturbeitrag 2 Euro, ermäßigt 1 Euro

Märchenzeit mit Erzählungen und interaktiven Spielen auf der Märchenland-Bühne, täglich 17 Uhr Schlittschuhlaufen auf der Kunsteisbahn: Montag - Freitag 10 - 21 Uhr, Samstag - Sonntag 11 - 21 Uhr 5. Dezember 2019 bis 22 Uhr: Lange Nacht der Nikoläuse

Öffnungszeiten:

Sonntag bis Mittwoch: 11 bis 20 Uhr Donnerstag bis Samstag: 11 bis 21 Uhr 25. und 26. Dezember 2019: 11 bis 19 Uhr 29. Dezember…

Workshops, Tanzaufführungen, Musik Internationales Tanztheater trifft sich zu einem hochkarätigem Spektrum an Tanzperformences...

Russische Kolonie Potsdam
© die-infoseiten.de

Spreewald, Uckermark, das Havelland oder der Fläming

Diese Namen stehen für die Vielfalt einmaliger Naturlandschaften sowie reiche Kultur und Geschichte. Und diese Gebiete liegen alle, bzw. wie bei der Uckermark zum großen Teil, im Bundesland Brandenburg.

Brandenburg ist das fünftgrößte Bundesland Deutschlands und gilt als das gewässerreichste. Über 3.000 natürliche Seen wie z.B. der Schwielochsee im…

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i