Altenberger Kräuterlikörfabrik

Tradition aus dem Erzgebirge

Seit der Gründung im Jahre 1842 werden im Hause Altenberger die edlen Rezepturen unter strengster Geheimhaltung von Generation zu Generation tradiert. Im historischen Reifekeller werden auch noch heute nach alter Überlieferung die einzelnen Kräuter und Wurzeln von Hand ausgezogen.
Die wertvollen Essenzen (Mazerate) dienen nach entsprechender Reifezeit als Grundlage zur Herstellung der edlen Spirituosen des Hauses Altenberger.

Nach vorgenanntem Verfahren wird bereits in der fünften Generation der traditionelle Altenberger Gebirgsbitter hergestellt. Ein Halbbitter mit 35% Vol. aus 33 verschiedenen Blüten, Blättern und Wurzeln kreiert. Den Altenberger Magenbitter bietet das Unternehmen als zuckerfreie Variante.

Kalmus, der Trinkbranntwein mit 35% Vol. erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Nicht nur alt Überliefertes, sondern inzwischen ebenfalls völlig zeitgemäß originelle Produkte wie z.B. Knoblauchschnaps – ein absolutes Muss für alle Knobi – Fans. Ideal auch in der kreativen Küche z.B. für Soßen und Beizen.

Das Haus Altenberger orientiert sich ebenso an regionalen Ereignissen. 2004 wurde die Stadt Altenberg Kneippkurort und entsprechend der Wassertreter, ein www.altenberger-kraeuterlikoer.de mit 20% Vol. aufgelegt. Der Kräuterlikör Kufenwärmer zollt der Altenberger Bob- und Rodelbahn mit seinen Europa- und Weltmeisterschaftsläufen allen Respekt.

Höchste Priorität hat die Qualitätssicherung. Sie ist der Garant für kontinuierliche Vortrefflichkeit der aromatischen Erzeugnisse.

Wissenswertes und Interessantes über die Geschichte der Kräuterliköre sowie die Herstellung erfährt man bei einer Betriebsbesichtigung. Die dazugehörige Verkostung Altenberger Spirituosen überzeugt von Wirkung und Wohltat. Die Möglichkeit hierzu besteht übrigens donnerstags (außer an Feiertagen) um 15:00 Uhr respektive 16:00 Uhr. Bzw. für Gruppen, Feiern oder dergleichen, jedoch nach vorheriger Terminabsprache.

Direkt im Hause Altenberger befinden sich äußerst attraktive Ladenlokale. Dort werden neben den beliebten Altenberger Erzeugnissen weitere Spezialitäten und Raritäten auserlesener Brände, Spirituosen sowie Wein, Sekt und besondere Whiskysorten angeboten. Des Weiteren werden dort ebenso ausgewählt schöne Wohnaccessoires, Glas Porzellan und vieles mehr feil geboten.
Besonders zu erwähnen gilt noch der Raum der Gastlichkeit. In anheimelnder Atmosphäre kann man sich in aller Gemütlichkeit dem Genuss von handgefertigten Trüffeln und Pralinen, wahlweise im Geschmack des Altenberger Gebirgs- oder Magenbitters hingeben. Ebenso bietet sich die Möglichkeit aus dem reichhaltigen Sortiment der hauseigenen Teestube seine ganz persönliche Lieblingssorte herauszuschmecken.

Kontakt

Altenberger Kräuterlikörfabrik
Rathausstraße 27 | 01773 Altenberg
Tel.: 035056 32305


Regionale Empfehlungen

Tourist-Info-Büro Altenberg
© tourist-info altenberg

Informationen, Fahrkarten, Gepäckschließfächer, Duschen ...

Das Tourist-Info-Büro Altenberg finden Sie im ehemaligen Bahnhofsgebäude, direkt an der Übergangsstelle Bus - Bahn gelegen.

Informationsmaterial Wander- und Radwanderkarten Souvenire, Bücher, DVD’s, kleine Auswahl an Erzgebirgsartikeln Fahrkarten, Tarifauskünfte für den Verkehrsverbund Oberelbe (VVO)

Im Loipenhaus haben Sie die Möglichkeit sich…

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i