Pension Pamp auf dem Weißen Hirsch

pension pamp weisser hirsch
© Pension Pamp Weißer Hirsch

Unsere kleine Nichtraucher-Pension finden Sie im Nord-Osten von Dresden, direkt am Rand der Dresdner Heide-im Stadtteil Weißer Hirsch, einem der exklusivsten Stadtteile Dresdens.

Kontakt

Pension Pamp
Stangestraße 8 | 01324 Dresden - Weißer Hirsch
Tel.: 0351 – 30975026


Regionale Empfehlungen

Mit Erscheinen des Buches „Der Turm“ von Uwe Tellkamp im Jahr 2008 weckte der Dresdner Stadtteil Weißer Hirsch erneut das Interesse vieler Touristen, aber auch der Dresdner Einwohner. Davon zeugen die gut besuchten Führungen durch diesen Stadtteil. Was ist das Besondere dieses Ortes, der 100 Jahre nach seiner Blütezeit immer noch einen Mythos besitzt? Am Anfang stand die Schänke „Zum Weißen Hirsch“,…

Altloschwitz Dresden
© die-infoseiten.de

Im Jahre 1315 wurde das heutige Loschwitz erstmals urkundlich erwähnt.

Der Name der slawischen Siedlung war damals Loscuicz und bedeutete wohl soviel wie „Leute des Lozek“. 1921 nach Dresden eingemeindet, reicht Loschwitz heute vom Wasserwerk „Saloppe“ bis zum Wachwitzer Hochberg. Im Norden grenzt Loschwitz an das Villenviertel „Weißer Hirsch“. Die Siedlung entwickelte sich über die Jahrhunderte vom…

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i