Coselpalais - Grand Café & Restaurant

Restaurant im Coselpalais
© Jessica Thomae - Rank & Büttig Gastronomie GmbH

Coselpalais anno 1765 - Grand Café & Restaurant

Dresden hat ein zauberhaftes Grand Café und Restaurant, und zwar im originalgetreu restaurierten barocken Coselpalais anno 1765, im historischen Mittelpunkt Dresdens. Das Coselpalais zählte zu den bedeutendsten Bauten des 18. Jahrhunderts in Dresden.

Heute ist das Grand Café eines der am besten besuchten Restaurants der Altstadt. Das liegt zum einen an dem herrlichen Blick auf die Frauenkirche zum anderen an den Vorzügen der deutsch-französischen Küche. In den großzügigen Räumen, die mit barocken Details, großen Spiegeln und edlem Mobiliar ausgestattet sind, präsentiert sich die Speisekarte als eigentliche Überraschung. Von Cosels Sonntagsgratin oder herzhaften Crêpes über sächsische Spezialitäten, wie der sächsische Sauerbraten, bis hin zur opulenten Fasanenbrust im Speckmantel - selten werden die Einflüsse der nationalen und internationalen Küche so köstlich aufbereitet wie hier. Liebhaber der traditionellen sächsischen Kaffeekultur sind von der opulent mit 30 Torten, Sahneschnitten und Kuchen aus der Hausbäckerei bestückten Kuchentheke begeistert. Duftende Kaffeespezialitäten werden stilgerecht auf Meissener Porzellan serviert.

Passend zur barocken Umrahmung schwingt dezente Musik durch die Salons. Neben dem einladenden Vestibül wählen die Gäste ihren Lieblingsplatz in einen der vier Salons - dem Rosenzimmer, Porzellanzimmer, Spiegelsalon oder dem Vogelzimmer. Lassen Sie sich verzaubern vom einzigartigen barocken Ambiente der Gasträume, welche themenbezogen ausgestattet sind. Im Ehrenhof genießen Sie den eindrucksvollen Blick auf die Frauenkirche und erfreuen sich an den auf Sandsteinsäulen aufgestellten Kinderputten aus dem Dresdner Rokoko.

Kontakt

Coselpalais - Grand Café & Restaurant
An der Frauenkirche 12 | 01067 Dresden
Tel.: 0351 - 4962444


Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i