Forstbotanischer Garten Tharandt

Forstbotanischer Garten Tharandt
© die-infoseiten.de
Als Heinrich Cotta nach Tharandt zog, folgten ihm einige Gelehrte. So auch Adam Reum – Professor für Mathematik und Botanik – der 1811 die Anlage des Forstbotanischen Gartens übernahm. Von Anfang an stand der Garten im Dienste der Wissenschaft. Hier konnten und können wichtige Erkenntnisse über Gehölze und andere Pflanzenarten im natürlichen Raum gewonnen werden. Denn wie sagte Heinrich Cotta treffend: „Es ist leicht, Holz anzubauen, aber schwer es zweckmäßig zu thun....“

Heute ist der Forstbotanische Garten Heimat für rund 2000 Pflanzenarten aus aller Herren Länder.

Kontakt

Forstbotanischer Garten Tharandt
Am Forstgarten 1 | 01737 Tharandt
Tel.: 035203 - 3831274


Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i