Wanderung Kleinhennersdorf, Kohlbornstein, Papstdorf

Kohlbornstein Sächsische Schwe
© die-infoseiten.de

Der Kohlbornstein liegt abseits der bekannten Ziele in der Sächsischen Schweiz. Jedoch lohnt eine Wanderung in diesem Gebiet und ein Aufstieg zum Kohlbornstein in jedem Fall.

Eine faszinierende Aussicht über Krippen, das Schrammsteinmassiv bis hin in die Böhmische Schweiz mit großem Winterberg bietet sich dem Wanderer von oben.

Die gesamte Wanderung finden Sie hier >>

Wanderungen in der Sächsischen Schweiz

auf der Grenzplatte Bielatal
© die-infoseiten.de

Rundwanderung von der Ottomühle zur Grenzplatte zurück zu den Herkulessäulen. Das Wandern ist des Müllers Lust. Das dachten auch wir uns und auf ging es ins schöne Bielatal.

Der Parkplatz liegt unmittelbar an der Biela, unweit der Ottomühle. Hier ist ein wunderbarer Ausgangsort zum Wandern. Traumhaft. Los ging es erst einmal ein Stück die Straße zurück Richtung Johanniswacht (ausgeschildert).

Felsenlabyrinth in der Sächsis
© die-infoseiten.de

Immer den Zahlen nach, wer findet den Weg? Outdoor-Spaß für Klein und Groß

Von der Obstscheune Krietzschwitz bei Pirna kommend folgt man der Hohen Straße nach Langenhennersdorf bis zum Parkplatz am Hohlen Stein (ein kleiner, etwas huckeliger Parkplatz, dafür kostenfrei – Stand 8/2013). Von hier aus gelangt man bequem mit einem kleinen Fußmarsch von ca. 10 – 15 min. zum Felsenlabyrinth.

Hier zeigt…

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i