Engau´s Bismarck-Ehrengarten - Dresden-Laubegast

Bismarck Ehrengarten Dresden L
© die-infoseiten.de

Engau´s Bismarck-Ehrengarten in Dresden Laubegast

Otto Engau (1848 - 1925) war wohl eine der schillerndsten Persönlichkeiten von Dresden Laubegast. Der Gastwirt und glühende Verehrter des „Eisernen Kanzlers“ schuf auf seinem Grundstück den „Bismarck Ehrengarten“ in dem ca. 500 Platten, Steine und Reliefs zu besichtigen waren. Alle von Stätten, die mit dem Lebenslauf Bismarcks in Zusammenhang standen. Als der Garten geschlossen wurde, verschwand der Großteil der Ausstellung.

Einige dieser Stücke wurden von engagierten Bürgen wieder zusammen getragen und so entstand ein Teil des Gartens auf dem Grundstück der Rudolph GmbH - Laubegaster Ufer/Ecke Zur Bleiche - wieder neu. Zur feierlichen Weihe am 26.6.08 wurde auch eine Gedenktafel zu Ehren des Schöpfers Otto Engau enthüllt.

Regionale Empfehlungen

Elberadweg in Dresden Laubegas
© die-infoseiten.de
Entlang der Elbe schlängelt sich der wohl beliebteste Radweg..

der Elberadweg Deutschlands von Cuxhaven bis an die Grenze von Tschechien. Mal als gepflasterter Weg, mal geteert, mal ursprünglich als Wiesen- oder Sandweg – genauso individuell wie die jeweilige Landschaft. Das Zeichen des Elberadweges ist der blaue Schriftzug „Elbe“. Allerdings können die Bezeichnungen innerhalb der Strecken unterschiedlich…

die-infoseiten.de
© die-infoseiten.de

Gästeinformation in Dresden Laubegast

Ticket-Vorverkauf der Sächsischen Dampfschiffahrt, Wanderkarten, Radkarten, Stadtpläne

Postkarten und Briefmarken regionale Informationen

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i