Försters Stammlokal in Sörnewitz

Urlaub am Spaargebirge in Sörnewitz an der Sächsischen Weinstraße

Das Landhotel liegt in malerischer Lage im schönen Ort Sörnewitz an der sächsischen Weinstraße. Der Ort wird 1205 erstmals urkundlich erwähnt und ist seit 1950 Ortsteil von Coswig. Das kleine Weindorf Sörnewitz liegt zwischen Coswig und Meißen an der Elbe.

Im denkmalgeschützten und liebevoll restaurierten Vierseithof kann man sächsische Gastfreundschaft und Lebensart genießen. Entspannung finden Sie in den weintypisch gestalteten Gasträumen oder im großem Innenhof mit Taubenhaus, umrahmt von Blumen- und Kräuterrabatten.

Für die kleinen Gäste gibt es einen Spielplatz, ein Kaninchenfreigehege, Hund und Katzen.

Das familiär geführte Haus bietet Ihnen zwölf komfortabel eingerichtete Zimmer (alle Nichtraucherzimmer), welche Ruhe und Erholung versprechen. Ausgestattet sind alle mit DU/WC, TV-Gerät und Minibar. Für die kleinen Gäste stehen 1 Babybett und 4 kleine Kinderliegen (3- 6 Jahre) kostenlos zur Verfügung.

Kontakt

Försters Stammlokal in Sörnewitz
Zaschendorfer Straße 15 | 01640 Sörnewitz
Tel.: 03523 – 701638


Gaststätten in Sörnewitz

Hotel und Restaurant Neumann´s Dampfschiff
© Neumanns Dampfschiff

Urlaub im Winzerdorf Sörnewitz

Das kleine Weindorf Sörnewitz finden Sie zwischen Coswig und der Porzellanstadt Meißen, unterhalb der Bosel, der höchsten Erhebung im Spaargebirge. Vom Elberadweg ist die Hotel-Gaststätte sichtbar und gut zu erreichen.

Das Hotel 10 Doppelzimmer, 1 Einzelzimmer und 1 Apartment (Ferienwohnung für 2 Personen) 1 Zimmer behindertenfreundlich Alle Zimmer sind mit Dusche /…

Weinhaus Schuh, Pension Zur Bo
© Elbland

Urlaub auf dem Winzerhof vor den Toren von Meißen

Den Winzerhof finden Sie unmittelbar vor den Toren Meißens, im romantischen Winzerdorf Sörnewitz, im Herzen des sächsischen Weinanbaugebietes.

Ein ehemaliges Bauerngut wurde 1990 erworben und liebevoll restauriert. Hier befinden sich nun ein Fachwerkhaus anno 1819, welches dem Verfall schon sehr ausgesetzt war, und das Kellereigebäude anno 1874. Hinzu…

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i