Kellner Steckfiguren

Kellner Steckfiguren - Familie
© Kellner Steckfiguren

Holzspielzeug zum Schenken, Spielen, Basteln, Kreativ sein

Für manche der Einstieg in die Steckfigurenwelt und immer ein super Geschenk.

Die Geschichte mit unseren Steckfiguren begann 1919 in Leipzig / Sachsen als weltweit führende Firma von Modellspielwaren.

Ende der 1920iger Jahre erfand der Firmengründer eine elastische und lösbare Steckverbindung für Holzbausteine durch einen Gummi (Jummi) und ließ sich diese patentieren. Die Kellner Steckfigur war geboren. Seitdem bereitet dieses pädagogisch wertvolle Spielzeugsystem Kindern und Erwachsenen sehr viel Freude. Baukästen wie „Gärtner Tulpe“, „Familie Übermut“ und „Ruck + Zuck“ begleiteten schon viele Generationen.

  • Auszeichnung mit dem Siegel “spiel-gut”
  • Designpreis für Holzspielzeug – Nürnberger Spielwarenmesse 2001
  • Good Design Award in Tokyo

Viele neue Spielideen wurden entwickelt

Der Filz erschuf die Stilze und bald entstanden auch Gewänder. Mit der steck.couture können sich die Steckfiguren nun in Schale werfen und auf dem Laufsteg präsentieren. Auch die Zeit tickt jetzt figürlich mit der hopps.clock und mit maxy dem handy zum Stecken kann man sogar telefonieren. Die Talis sind die kleinsten der Steckfigurenfamilie.

AnGesteckt? Dann ab in die Steckbar!

Kontakt

Kellner Steckfiguren
Langenhainer Str 26 | 99891 Tabarz
Tel.: 036259 – 63092


Regionale Empfehlungen

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i