Limbach-Oberfrohna

Ausrichter des 25. Tag der Sachsen 2016

Maskottchen LIMBO grüßt die Welt

Entstanden ist die Große Kreisstadt Limbach-Oberfrohna vor 300 Jahren aus einem kleinen Dorf Limbach und dessen Nachbardörfern, die zum Rittergut gehörten. Sie entwickelte sich im 18. /. 19 Jahrhundert zur bedeutenden Stadt der Textilindustrie, war über sachsens und deutschlands Grenzen bekannt und bekam großen wirtschaftlichen Aufschwung. Im heutigen Esche-Museum in historisch-authentischen Räumen, dreht sich alles um die Familie Esche, mit deren erster Seidenstrumpffabrik der wirtschaftliche Aufschwung begann. Begeben Sie sich auf eine Reise durch die Wirkerei- und Stadtgeschichte bis hin zu Heinrich Mauersberger und MALIMO. Noch heute fallen die ehemaligen Fabriken im Stadtbild auf.

Überhaupt sucht man in Limbach-Oberfrohna einen direkten Stadtkern mit großem Marktplatz und dichter, mittelalterlicher Bebauung vergeblich. Bürgerhäuser wechseln sich mit kleinen, ländlichen Gebäuden ab. Der Stadtkern erstreckt sich vom Rathaus, dem ehemaligen Rittergut, über Moritz- und Hechinger Straße zu Johannisplatz und Helenenstraße.

Nach den gesellschaftlichen Umbrüchen wandelte sich in den 1990er Jahren die Struktur Limbach-Oberfrohnas grundlegend. Bis heute entstanden neue Gewerbegebiete, traditionelle Indrustriestandorte wurden mit neuen Konzepten revitalisiert, von einigen musste man sich auch trennen. Die Innenstadt ist saniert, es gibt zahlreiche Freizeit- und Sportangebote, ein reges Vereinsleben, eine moderne Stadthalle für unterschiedlichste Veranstaltungen und nicht zuletzt das Familienbad LIMBOmar.

Mit dem hoch über der Zwickauer Mulde thronenden Schloss Wolkenburg und dem wunderschönen Schlosspark hat die Gegend ein Schmuckstück besonderer Güte zu bieten. Parks sowie Wald- und Teichlandschaften in der Umgebung laden zu aktiver Freizeitgestaltung oder entspannter Erholung ein.

Und mit dem Tag der Sachsen richtet die Kreisstadt in diesem Jahr das größte Volksfest Sachsens aus. Lassen Sie sich überraschen, besuchen Sie Limbach-Oberfrohna.

 

Kontakt

Rathaus - Stadtverwaltung
Rathausplatz 1 | 09212 Limbach-Oberfrohna


Veranstaltungs Empfehlungen

27. Tag der Sachsen 2018 in Torgau

Themenmeilen, Festumzug und Programmhöhepunkte

Neben der Eröffnungsparty, dem Festgottesdienst und dem großen Festumzug planen wir einen besonderen Fürstentag im Umfeld des Schlosses Hartenfels. Zudem finden im Rahmen des "Tages der Sachsen" der "Tag der Reservisten" und der "Tag des offenen Denkmals" statt.

Wie begann der Tag der Sachsen?Welche Städte waren Ausrichter des größten Sachsenfestes

Seit…

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i