Ostseeurlaub - Sommer, Sonne, Strand und Meer ...

Ostsee
© die-infoseiten.de

... das alles lieben wir am Ostseeurlaub.

Doch waren Sie schon einmal im Herbst oder Frühling an der See? Wenn Stürme das Wasser aufwühlen und riesige Schaumberge anspülen oder zarte Sonnenstrahlen Wasser und Strand am Abend in goldenes Licht tauchen? Selbst im Winter ist Ostseeurlaub pure Erholung. Ein Spaziergang über den schneebedeckten Strand und die Entspannung stellt sich von ganz allein ein.

Buhnen am Ostseestrand

Ahrenshoop auf Fischland-Darß

Ahrenshoop Fischland-DarßTypisch für die ehemalige Künstlerkolonie sind die zahlreichen Galerien in traditionellen, oft bunt gestriechenen Reetdach-Häusern, der herrliche Sandstrand auf der einen und das einmalige Flair des Bodstredter Boddens auf der anderen Seite. Mit dem Fahrrad und zu Fuß genießt man herrliche Ausflüge in das Naturschutzgebiet Ahrenshooper Holz oder den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft, dem drittgrößten Nationalpark von Deutschland.

Insel Rügen

Selllin Insel RügenRügen ist die größte Insel Deutschlands. Wer Rügen bereisen möchte, durchwuert die ehrwürdige Hansestadt Strahlsund. Landschaftlich besonders hervorzuheben ist der Nationalpark Jasmund, zu dem neben einzigartigen Buchenwäldern auch der bekannte Kreidefelsden sowie zahlreiche Abschnitte der Steilküste gehören. Der Nationalpark wurde 2011 in das UNESCO Weltnaturerbe aufgenommen.

Typische Bäderarchitektur sind in den Ostseebädern wie z.B. Sellin, Göhren, Baabe oder Binz zu sehen.

Insel Usedom

Abendstimmung am OstseestrandFeine, weiße Sandstrände, einmalige Natur und Seebäder der Gründerzeit kennzeichnen die Insel im Nordosten Deutschlands. Als sogenannte Kaiserbäder sind die Orte Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck sowie das polnische Swinemünde bekannt. Herrschaftliche Villen sind Zeitzeugen längst vergangener Zeiten und erinnern an berühmete Gäste wie z.B. Tolstoi, Fontane, Thomas Mann und Maxim Gorki. Hier vereinen sich bis heute Kultur und Architektur, Wellness und Erholung sowie Naturerlebnisse auf einzigartige Weise. Der Kaiserbäder-Express verbindet die 3 Orte in Deutschland. 2011 wurde die Europapromenade als längste Strandpromenade Europas eröffnet. Sie verbindet mit einer Länge von 12 km die drei Kaiserbäder in Deutschland und das Seebad Swinemünde.

Peenemünde, im Norden der Insel Usedom, wurde durch die Heeresversuchsanstalt und die Entwicklung der V2 Rakete bekannt. Nach dem 2. Weltkrieg wurde das Gebiet von der NVA genutzt und war bis 1990 militärisches Sperrgebiet. Heute befindet sich hier u.a. das Historisch-Technische-Museum Peenemünde, welches u.a. zur wechselvollen Geschichte des Gebietes informiert.

 

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i