Pilzpfanne - Pilzragout Rezept

Zutaten

Pilzpfanne
© die-infoseiten.de
  • frische Mischpilze, am besten selbst im Wald gesucht
  • Zwiebeln
  • Öl, Salz, schwarzen Pfeffer, etwas Kümmel nach Geschmack
  • frische Petersilie

Zubereitung

Für die Zubereitung dieser Pilzpfanne eignen sich am besten frische Waldpilze gemischt, wie z.B. Steinpilze, Braunhedel, Butterpilze, Birkenpilze… Aber Achtung: bitte nur Pilze sammeln, die man auch wirklich kennt.

Die frischen Pilze säubern und in Stücke schneiden.

Als erstes die gehackten Zwiebeln in der mit Öl versehenen Pfanne glasig andünsten. Dann die Pilze hinzu geben. Mit Salz, Pfeffer und evtl. Kümmel würzen und für ca. 20 – 30 min. schmoren lassen. Kurz vor dem Servieren die Petersilie hacken und frisch auf die Pilze geben.

Dazu: Salzkartoffeln, Kartoffelmus oder frisches Brot

Guten Appetit!

?Rezepte - pilzpfanne-pilzragout.pdf

Regionale Empfehlungen

Steinpilz
© die-infoseiten.de

Deutsches Pilzkunde-Kabinett im Kulturzentrum Erbgericht

Pilzmuseum für Naturfreunde – ca. 20 km. südlich von Dresden » Dieses Museum im Erzgebirge ist einzigartig in Deutschland und wird nicht nur Pilzsammler begeistern. Zu sehen gibt es über 700 Pilzarten in 3500 naturgetreuen Pilzmodellen, zahlreiche Pilzpräparate und 3500 Fotodokumentationen. Je nach Jahreszeit sind auch Frischpilze aus der Natur…

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i