Nudelteig selbst gemacht

Zutaten

Nudelteig ausrollen
© die-infoseiten.de

Pasta für die ganze Familie

Hartweizennudeln

  • 300 g Mehl
  • 75g Hartweizengrieß
  • 3 Eier
  • 3 Eigelb
  • 2 EL Öl
  • 1 Prise Salz

Tomatennudeln

  • 40 g Tomatenmark
  • 200 g Mehl
  • 50 g Hartweizengrieß
  • 2 EL Öl
  • 7 Eigelb
  • 1 Prise Salz

Zubereitung

Alle Zutaten vermengen und zu einem festen Teig verkneten. Eine Teigkugel formen und für ca. 20 min. im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Teigkugel portionieren und mehrmals durch die Nudelmaschine walzen, bis er hauchdünn ist. Den Teig in handliche Größen - Nudellänge - schneiden. Die Nudeln in Form schneiden.

Nun können Sie die fertige Pasta entweder sofort verwenden - für einige wenige Minuten in siedendem Salzwasser kochen lassen - oder Trocknen.

Bilder

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i