Karpfen blau

Zutaten

Karpfen
Zwiebel, Salz, Pfeffer, Lorbeerblätter
Möhre, Selleriewurzel, Piment
Essig


Zubereitung

Der Karpfen wird vorsichtig ausgenommen und mit klarem Wasser gewaschen, die Schuppen nicht entfernen. Die Schleimschicht der Haut sollte nicht verletzt werden, damit sich die Haut durch die spätere Zugabe von Essig richtig blau färben kann.

Nun Wasser mit Zwiebel, Salz, Pfeffer, Lorbeerblättern, Möhre, Selleriewurzel, Piment würzen und zum Kochen bringen. Den Sud etwa 1/4 Stunde auf dem Herd bei mittlerer Hitze kochen lassen.

Der Karpfen wird vorsichtig halbiert oder geviertelt. Nur innen würzen: salzen, wenig pfeffern und mit kochendem, gutem Essig übergießen. Der Essig wird mit ins Fischwasser getan. Nun können die Fischstücke ca. 20 min. im Sud köcheln.

Danach vorsichtig aus dem Sud nehmen und auf einem Teller mit Sahnemeerrettich, zerlassener Butter, Apfelrotkohl und Petersilienkartoffeln anrichten und servieren.

Guten Appetit!

?Rezepte - karpfen-blau.pdf

Mit freundlicher Empfehlung von Neumanns Dampfschiff
www.neumanns-dampfschiff.de
Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i