Grillfleisch-Marinade - ganz einfach selbst einlegen

Zutaten

mariniertes Grillfleisch
© die-infoseiten.de
  • 600g - 800g Schweinekamm
  • 4 EL Honig
  • 6 EL Bautzner Senf
  • 2-3 EL Olivenöl
  • 1 Flasche 0,33l Böhmisch Brauhaus Eisbier (oder anderes aromatisches Helles)
  • 1 Peperoni - nach Geschmack
  • 1 große Zwiebel

Zubereitung

Die Mariande aus Honig, Senf, Olivenöl herstellen. Fleisch einreiben und in Behältnis mit Zwiebeln und Peperoni übereinander legen. Evtl. restl. Marinade noch darübergeben. Für 1 - 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Anschließend mit dem Bier übergießen und richtig durchmengen. Nun für 16 - 24 Stunden im Kühlschrank abgedeckt ziehen lassen. Fertig.

Guten Appetit.

mariniertes Grillfleisch
© die-infoseiten.de

 

Mit freundlicher Empfehlung von die-infoseiten.de
www.die-infoseiten.de
Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i