Weißkohleintopf mit Hackfleischbällchen

Zutaten

Teller Weißkohleintopf mit Hackfleischbällchen.
© die-infosein.de
  • 1kg        Weißkohl
  • 500 g     Hackfleisch
  • 300 bis 500 g     Kartoffeln
  • 200 bis 400 g     Möhren
  • 1 bis 2   Zwiebeln
  • 2 Liter   Fleischbrühe am besten selbst gemacht >>
  • 2 EL       Gulaschcreme mild oder scharf
  • 2 TL       Kümmel
  • Salz, Pfeffer, 2 Lorbeerblätter, Koriander

Zubereitung

Den Weißkohl in grobe Streifen und die Möhren in Scheiben schneiden. Ebenso die geschälten Kartoffeln in 1 bis 2 cm große Würfeln schneiden und in einem Topf mit dem geschnitten Weißkohl und die Möhren geben. Alles für ca. 20 bis 25 Minuten in der Fleischbrühe köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer, Koriander und Kümmel würzen.

Das Hackfleisch kräftig mit Salz, Pfeffer, 1 TL Kümmel und der ungarischen Gulaschcreme würzen und durchkneten. Anschließend kleine Fleischbällchen formen und direkt in die Fleischbrühe geben oder wer möchte kann diese vorher anbraten.

Dieses Rezept ist einfach und bietet viel Spielraum um eigen Rezepte daraus zu entwickeln.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i