Minzgelee - Marmelade selbst gemacht

Zutaten

Minzgelee
© die-infoseiten.de
  • 600ml Wasser
  • 300 ml Quittensaft oder Apfelsaft
  • 1 Päckchen Gelierzucker 1:2
  • 150 g frische Minze – kann auch etwas mehr sein

Zubereitung

Jetzt gibt es Frische auf das Brot

Die Minze waschen und die Blätter von den Stengeln zupfen. 10-20 Blättchen separat legen, die anderen Blätter kommen in einen Topf. Nun das Wasser zum Kochen bringen und die Minzblätter übergießen – 15 min. ziehen lassen.

Den Tee abseihen, mit Quittensaft/Apfelsaft und Gelierzucker in einen Topf geben und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Einige Minuten kochen lassen. Den Gelee in vorbereitete Gläser füllen, oben auf einige der zurückbehaltenen Minzblättchen, gut verschließen und zum Abkühlen auf den Kopf stellen.

Rezepte - minzgelee.pdf

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i