Rezepte Kochen und Braten

Sächsischer Sauerbraten
© die-infoseiten.de

Zubereitung Sauerbraten

Aus Wasser, Salz, Honig, Rosinen, Lorbeer, Piment, Pfefferkörnern und Gemüse einen Sud herstellen und diesen aufkochen lassen. Den Essig in den nicht mehr sprudelnden Sud geben. Das Fleisch in eine tiefe Schüssel legen und den Sud dazugießen, so dass das Fleisch ganz bedeckt ist. Dieses dann richtig durchziehen lassen, am besten 1 bis 2 Tage und das Fleisch ab und zu wenden…

Eier in Senfsauce
© die-infoseiten.de

Zubereitung der Senfsauce

Die Butter in einem Topf schmelzen, mit dem Mehl sämig rühren, bis die Einbrenne eine goldgelbe Farbe hat. Nun die Brühe zukippen und unter ständigem, vorsichtigem Rühren aufkochen – am besten mit einem Schneebesen, damit die Sauce nicht klumpt. Nun Senf und Essig dazu geben und mit Salz, Zucker und Meerrettich abschmecken.

Für 4 Personen: Das Rehfleisch in 2 - 3 cm große Würfel schneiden. In eine Schüssel geben und leicht salzen. Mit der Marinade vermengen und je nach Geschmack ziehen lassen. Die Fleischwürfel auf Spieße stecken und ca. 10 – 12 Minuten über Holzkohle grillen, dabei mehrfach wenden.

Dazu passt hervorragend gegrillte Annanas.

Nicht nur zu Silvester ein Genuss. Zwei Flaschen trockenen Rotwein in einen feuerfesten Topf geben. Den Saft von 3 Orangen (lecker ist auch das...

Fruchtiger Glühwein aus Apfelwein mit Holunderblüten

Nelken, Zimtstangen, Sternenanies und Pimentkörner in den Apfelwein mit Holunder von Gut Pesterwitz geben und erwärmen (nicht kochen).

Zum Schluss den Orangensaft hinzugeben und mit dem Rohrzucker und Holunderblüten Sirup abschmecken.

Wer noch etwas probieren möchte kann mit dem Koriander und Muskatblüten würzen. Besonders zu empfehlen ist der Rosmarinzweig, welcher zum Schluss für 2 bis 5 Minuten hinzugegeben…

klassischer Weihnachtsbraten

Die Gans gründlich innen und außen unter fließendem Wasser abspühlen. Anschließend mit Küchenkrepp gut abtrocknen. Die noch vorhandenen Federreste entfernen. Nun mit Salz und Pfeffer innen und außen würzen und kräftig in die Außenhaut einreiben.

Für 2 Portionen: Für dieses Rezept braucht man eine Pfanne mit Deckel, die man in den Herd stellen kann, und am besten noch einen flachen Bräter, in dem ein Gitter liegt. Den Herd auf 100 Grad vorheizen. In einer Einschubleiste unten und in einer Einschubleiste oben jeweils ein Gitter schieben.

Die Gänsebrust mit einem scharfen Messer enthäuten, dann die beiden Filetstücke vom Knochen schneiden. Das…

Fertiger Gänsebraten im Ofen
© die-infoseiten.de

Gänsebraten zur Weihnachtszeit

Die Gänseteile waschen und trockentupfen, evtl. noch vorhandene Federkiele entfernen, salzen, pfeffern (gut einreiben) und mit der Haut nach unten auf die Fettpfanne des Backofens legen. Nun mit leicht gesalzenem Wasser auffüllen, bis die Geflügelteile etwa hälftig im Wasser liegen.

Gänsekeulen Zubereitung

Die Gänsekeulen waschen, abtrocknen und ordentlich mit Salz einreiben und mit der Haut nach unten in den Bräter legen. Jetzt die Keulen mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen und Beifuß darüber geben. Anschließend die Möhren, Sellerie, Apfel und Zwiebel hinzu geben. Den Bräter mit Gänsefond auffüllen, so dass die Gänsekeulen bis zur Hälfte bedeckt sind.

Jetzt den Bräter mit den Gänsekeulen für 2 Stunden…

Für 4 Personen: Spinat in kochendem Wasser kurz blanchieren. Schalotten und Knoblauchzehen schälen. Schalotten fein hacken. Fleisch innen mit Salz, Pfeffer und einer gepressten Knoblauchzehe einreiben. Spinatblätter darauf ausbreiten, mit dem Frischkäse bestreichen. Tomaten halbieren, entkernen, in Würfel schneiden. Mit gehackten Schalotten auf den Spinatblättern verteilen. Lammschulter einrollen,…

mariniertes Grillfleisch
© die-infoseiten.de

Die Mariande aus Honig, Senf, Olivenöl herstellen. Fleisch einreiben und in Behältnis mit Zwiebeln und Peperoni übereinander legen. Evtl. restl.

Marinade noch darübergeben. Für 1 - 2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen. Anschließend mit dem Bier übergießen und richtig durchmengen.

Fett auslassen, Hinterkeule von allen Seiten gut anbraten, kurz vor Schluss die geteilte Zwiebel mit in den Topf, Rausnehmen, das Fett + das angebratene im Topf mit Wasser ablösen und in den gelochten Einsatz eines ca. 3 l Schnellkochtopfes gießen, das angebratene Fleisch drauflegen, Deckel drauf + ca. 35 min. kochen.

Abdampfen, Fleisch in den Backofen mit eingeschaltetem Grill ca. 10 min. geben…

Der Holundersirup ist eine erfrischende und wohlschmeckende Zugabe zu Wasser oder Sekt. Die Holunderblüten in einen großen Topf und den...

Für 4 Personen - Zubereitung:

Die Lammkoteletts mit Salz und Pfeffer einreiben. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Knoblauchzehe schälen, durch die Presse drücken und dazugeben.

Die Lammkoteletts darin etwa 5 Minuten von jeder Seite braten, herausnehmen und warm stellen. Den Bratensatz mit Wein ablöschen, die gehackten Kräuter und die Zitronenschale unterrühren und etwa 10 Minuten köcheln lassen…

Rezept für 4 Personen: Fleisch mit Pfeffer, Salz und den zerdrückten Knoblauchzehen einreiben. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen, Fleisch von allen Seiten kurz anbraten. Mit Wasser ablöschen, ca. 15 Minuten bei 175°C im vorgeheizten Backofen braten.

Zutaten für Kräuterkruste vermengen, Fleisch damit bestreichen, dazu Lammnüsschen kurz aus dem Ofen nehmen.

Weitere 10 Minuten im Ofen braten…

Nudelteig ausrollen
© die-infoseiten.de

Alle Zutaten vermengen und zu einem festen Teig verkneten. Eine Teigkugel formen und für ca. 20 min. im Kühlschrank ruhen lassen.

Die Teigkugel portionieren und mehrmals durch die Nudelmaschine walzen, bis er hauchdünn ist. Die Teig in handliche Größen - Nudellänge - schneiden. Die Nudeln in Form schneiden.

Nun können Sie die fertige Pasta entweder sofort verwenden - für einige wenige Minuten in siedendem…

Pilzpfanne
© die-infoseiten.de

Für die Zubereitung dieser Pilzpfanne eignen sich am besten frische Waldpilze gemischt, wie z.B. Steinpilze, Braunhedel, Butterpilze,...

Rindfleischsalat
© die-infoseiten.de

Dieser Rindfleischsalat ist ganz leicht zuzubereiten und ist auf Gartenfesten, Geburtstagen, zu Weihnachten und zu vielen anderen Feierlichkeiten ein...

Quarkkeulchen
© die-infoseiten.de

Ein leckeres und einfaches Rezept aus Omas Küche für alle Liebhaber von Süßspeisen – Kinder lieben dieses Essen genauso wie...

Sächsischer Kartoffelsalat
© die-infoseiten.de

Spezialität aus Sachsen nach Omas Rezept

Zu Familienfesten, zu Weihnachten und Silvester aber auch zu Grill- und Gartenpartys gehört der Sächsische Kartoffelsalat einfach dazu.

Wie es geht? Eigentlich kinderleicht >>

Schnellgurke
© die-infoseiten.de

Schnellgurken oder auch Schüttelgurken sind, wie der Name schon sagt, super schnell gemacht und müssen richtig durchgeschüttelt werden. Erfrischender und leichter Gurkensalat.

Zubereitung Die Gurken schälen, in Scheiben schneiden und mit den geschnittenen Zwiebeln in eine Schüssel geben. Nun alle anderen Zutaten mit hinzu geben, umrühren und gut abdecken. Ohne zu kochen sind die Gurken in ca. 6…

Spargel sauce hollandaise
© die-infoseiten.de

Spargelernte in Deutschland von April bis zum 24. Juni – Johannistag Dieses Spargelgericht mit klassischer holländischer Sauce wird zur...

6 Koteletts vom jungen Wildschwein - Die Koteletts mit etwas Salz, Pfeffer, Paprika und Thymian auf beiden Seiten einreiben, mit dem Öl begießen und 3 Stunden marinieren. 2 mal wenden. Auf dem Grill 7 Minuten auf jeder Seite grillen. Je 1 Scheibe Butter auf die Koteletts legen.

Als Beilage: Kartoffelpüree, gedünstetes Gemüse, Salate

Guten Appetit

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i