Ausstellungen Sachsen

Museum in Dresden-Hosterwitz
© die-infoseiten.de

Zahlreiche Museen in Dresden öffnen ihre Türen, präsentieren ihre Sammlungen und überraschen mit Sonderveranstaltungen, Kulinarischem und Musik. Mit einem bunten Strauß Veranstaltungen präsentieren sich die Museen in Dresden in dieser Nacht ihren Besuchern. Erleben Sie die Vielfalt an Ausstellungen zu den verschiedensten Themen, Führungen, Rundgänge, Sonderveranstaltungen, Vorträge und Aktionen.

Das…

Ostrale - Zentrum für zeitgenössische Kunst

Internationale Biennale für zeitgenössische Kunst

Die OSTRALE Biennale ist die drittgrößte Ausstellung für zeitgenössische Künste, mit der Freiheit, abseits des Marktgeschehens gesellschaftlich relevante Themen zu diskutieren. Die Leitgedanken der OSTRALE, wie friedliches Miteinander, kulturelle Vielfalt und Internationalität spiegeln sich in den Ausstellungen stetig wieder. Die diesjährige OSTRALE…

Christine Schlegel. Sehen, hören, riechen (Detail), 1984, Öl auf Leinwand, 50 x 60 cm

Ostdeutsche Abstraktion der 50er bis 80er Jahre Die Ausstellung bietet interessantes Material aus überwiegend Dresdner Ateliers als zusätzliche Stimme zu den Werken im Albertinum. Und es gelingen wieder neue Einblicke in die qualitative Kunst, die entgegen aller restriktiven politischen Maßnahmen in der DDR entstand. Aber die Auseinandersetzung mit den künstlerischen Fragestellungen in der Welt fand…

Staatsgeschenke haben in der Geschichte zwischenstaatlicher Beziehungen eine lange Tradition. Seit der Antike ist der symbolische Austausch von Präsenten unter Herrschern ein festes Ritual. Sie waren und sind Zeichen der Wertschätzung und des kulturellen Austauschs zwischen den Völkern und Nationen. Während bei Königen und Fürsten Gastgeschenke als Repräsentationsobjekte fester Bestandteil der höfischen…

Festung Königstein
© die-infoseiten.de

Der Jugendwerkhof auf dem Königstein, 1949-1955

Von 1949 bis 1955 war auf der Festung Königstein ein Jugendwerkhof untergebracht. Hier sollten schwer erziehbare und straffällig gewordene Jugendliche zu „sozialistischen Persönlichkeiten“ erzogen werden. Siebzig Jahre nach der Gründung dieser „Umerziehungseinrichtung“ erinnert eine Ausstellung auf der Festung Königstein an diese Zeit.

Schloss Burgk
© die-infoseiten.de

Ausstellung zu Bergbau und Industrie Besucherbergwerk Städtische Kunstsammlung Technikgarten Stiftung Pappermann Zur Geschichte von Schloss Burgk

Auf dem ehemaligen Rittergut ließ 1846 Carl Friedrich August Dathe von Burgk – Besitzer der Freiherrlich von Burgkschen Steinkohlen- und Eisenhüttenwerke – sein Herrenhaus zu einem Schloss umgestalten. Seit dem Jahr 1946 befindet sich das Freitaler Museum…

Von Pflanzen und Menschen
© PR

Ein Streifzug über den grünen Planeten

Obwohl Pflanzen für die Entwicklung der Menschheit eine existenzielle Rolle spielen, werden sie meist lediglich als Hintergrundkulisse unserer Zivilisation wahrgenommen. Die neue Sonderausstellung des Deutschen Hygiene-Museums möchte das ändern und unternimmt eine umfassende, interdisziplinäre Annäherung an diese für uns wichtigsten Mit-Lebewesen – und das erstmals…

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i