Marathon Sachsen

Sportliche Höchstleistungen an der Spitzhaustreppe in Radebeul

Während des Laufes absolvieren die internationalen Teilnehmer die Höhenmeter des namensgebenden Berges im Himalaya.

Auf 42 km entlang des Elberadweges von der Sächsischen Schweiz bis nach Dresden. Start ist in Königstein. Die Läufer erobern sich das landschaftlich reizvolle Elbtal bis nach Dresden - Ziel: Heinz-Steyer-Stadion, Pieschener Allee 1

Ein Marathon durch zwei Länder - von Görlitz nach Zgorzelec

Marathon

Halbmarathon

2, 5, 10 km

ebm - Mountainbike-Marathon im Erzgebirge

Der Volkslauf durch den Tharandter Wald

Bambinilauf 0,4 km

1,2 km und 2,5 km Runde

10,5 km Runde für Halbmarathon

15 km Runde für 30 km Stecke

Distanzen: 42,195 km (Marathon); 21,1 km (Halbmarathon), 10 km-Lauf, Special City Run für geistig Behinderte über 3,5 km zugelassen sind Läufer und Walker - keine Nordic Walker Leistungen für die Teilnehmer:

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i