Regionale Produkte Sachsen

Hofgut Kaltenbach

portioniertes Fleisch von Rotwild, Schwarzwild, Damwild und Rehwild aus heimischen Wäldern Verkauf von Weihnachtsgeflügel Wildwurstspezialitäten

Wildschweine Hofgut Kaltenbach
© Hofgut Kaltenbach

Wildbret, Geflügel- und Fleischspezialitäten Regional Einkaufen im Hofladen und auf dem Sachsenmarkt in Dresden

Hier ist immer Trubel angesagt. Familie Noack bewirtschaftet den Hof und den angrenzenden Feldern und Weiden umweltschonend. Gänse und Enten laufen schnatternd über die Weide, Damwild, Wildschweine und sogar Fasane fühlen sich in ihren großzügigen Freigehegen sichtlich wohl. Die Rinder, Hereford…

Gasthof Bärenfels
© PR

Ob zum Feiern, Tagen oder im Urlaub - lehen Sie sich zurück und verbringen Sie eine schöne Zeit im Erzgebirge

Als vierfacher Gewinner des "Pokal der Gastlichkeit" des Landkreises Sächsische Schweiz/Osterzgebirge sind erstklassige Produkte, Sorgfalt und Authentizität die Grundlage der sächsisch-erzgebirgischen Küche. Der größte Teil der Produkte und Zutaten stammen aus ökologischer Landwirtschaft oder…

Obstkorb - Gut Pesterwitz
© Gut Pesterwitz

Besuchen Sie das Gut mit rustikalem Hofladen

Im Hofladen mit reichhaltigem Angebot aus eigener Produktion und vielen regionalen Produkten finden Sie alles von Obst, Gemüse, Säften, Wurst- und Milcherzeugnissen, Dekoartikeln, Saisonware, frischen Eiern, Teigwaren, süße Leckereien, gesunde Tees u.v.m.. Genießen Sie bei einer Schlenderweinprobe oder in der Besenwirtschaft direkt im Weinberg die Ausblicke…

Tage des offenen Weinberges
© die-infoseiten.de

Die erste urkundliche Erwähnung des Weinbaus im Elbtal...

...stammt aus dem Jahr 1161. Der Sage nach soll der wundersame Meißner Bischof Benno aber bereits um 1100 die ersten Reben nahe dem Burgberg gepflanzt haben.

Es waren fränkische Siedler sowie die Kirchen und Klöster, welche den Weinstock hierher gebracht haben. Später bemühte sich neben der Kirche auch die weltliche Obrigkeit um den Weinbau...

Landschlachthof Struppen
© Landschlachthof

Wir sind seit 1994 im Verein " Direktvermarktung in Sachsen e.V." und vermarkten seither unsere Waren unter dem gemeinsamen Dachzeichen "Spezialitäten aus Sachsen Direkt vom Hof".

Für den Geschmack wie zu “Omas Zeiten” greifen wir bei unserer hausgemachten Wurst auf traditionelle Bauernrezepte zurück.

Obstscheune Krietzschwitz
© agrar struppen

Obst und Gemüse

Spreewälder Gurken und Kräuter

täglich frisches Fleisch- und Wurstangebot

täglich frische Backwaren aus der Bäckerei

Imbissangebote

Säfte, Brände und Spirituosen

Frische Eier, Nudeln

Gelees und Marmeladen u.v.m

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i