Tage der offenen Tür Sachsen

Kleinbahn im Großen Garten
© die-infoseiten.de

Die Parkeisenbahner und Maskottchen Parkolino laden alle Kinder und ihre Eltern zu einer weihnachtlichen Fahrt durch den Großen Garten ein.

Meißner Porzellanmanufaktur
© Meißner Porzellanmanufaktur

Ein Blick hinter die Kulissen der traditionsreichen Manufaktur mit vielen verschiedenen Aktionen. Offene Produktionsräume, Maler und Bossierer bei der Arbeit. Werksverkauf ... Die Werkstätten, Produktionsbereiche und der Porzellan-Shop sind geöffnet.

Kostenfrei, keine Anmeldung erforderlich

Tage des offenen Weinberges
© die-infoseiten.de

Die Radebeuler Steillagenwinzer laden ein.

Öffnung der Steillagen in der Niederlößnitz, der Oberlößnitz sowie in Zitzschewig

Thema: Der neue Weinberg, direkt am Sächsischen Weinwanderweg, lädt ein zu einem neuen Weingenuß

Brunnen am Albertplatz Dresden
© die-infoseiten.de

Entdecken, was uns verbindet

Seit im Jahr 1993 der erste Tag des offenen Denkmals stattfand, beteiligen sich jährlich zahlreiche Kommunen und Denkmale deutschlandweit an der Aktion. Jedes Jahr am zweiten Sonntag im September öffnen historische Bauten und Stätten, die sonst nicht oder nur teilweise zugänglich sind, ihre Türen ...

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i