Wandern Sachsen - Seite 2

Schloss Pillnitz
© die-infoseiten.de

BEFREIT SEIN VON DES ALLTAGS LAST ...

Sommeraufenthalte berühmter Dresdner

Zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter bringt diese Wanderung Erkenntniszuwachs und Genuß. Am Südwestrand des Naturschutzgebietes Borsberghänge und Friedrichsgrund verbindet sie die Sommersitze von Richard Wagner, Carl Maria von Weber, des Kurfürsten- und Königsgeschlechts der Wettiner und des vielseitigen Carl Gustav Carus…

Sächsische Schweiz Sonnenaufga
© die-infoseiten.de

Wie entstand die Sächsische Schweiz und deren Name?

Bizarre und schroffe Felswände, wie durch einen großartigen Künstler geschaffene, abstrakt verwitterte Formen, eingebettet in dichte Wälder und üppige Wiesen – so zeigt sich das Gebiet der Sächsischen Schweiz den Besuchern. Und doch, alles ist naturgeschaffen, über Jahrmillionen gewachsen, verwittert, aufgetürmt. Die Entstehung des…

Mittelpunkt von Sachsen
© die-infoseiten.de

Geografischer Mittelpunkt Sachsens im Tharandter Wald - Wandern Sie doch einmal zum Mittelpunkt unseres Freistaates. Er befindet sich mitten im Tännichtgrund an der sogenannten Diebeskammer am Rande des Tharandter Waldes. Angeregt durch die Sendung „Aussenseiter-Spitzenreiter“ wurde der Punkt ermittelt.

Basteibrücke mit Morgennebel
© die-infoseiten.de

Die Basteiaussicht ist mit ca. 300 m einer der schönsten Aussichtspunkte in der Sächsischen Schweiz. Hier genießen Sie Ausblicke in die Hintere Sächsische Schweiz bis in die Böhmische Schweiz mit dem großen Winterberg, sehen die großen Tafelberge Königstein und Lilienstein, die Schrammsteine und kleine beschauliche Orte, die sich entlang der Elbe an die Felsen schmiegen.

Basteiblick nach Wehlen
© die-infoseiten.de

Mit anschließender Wanderung auf die Bastei und weiter bis nach Wehlen

Die Fahrt mit der Sächsischen Dampfschiffahrt beginnt in Dresden am Terrassenufer. Während der knapp 4-stündigen Dampferfahrt bis zum Kurort Rathen durchqueren Sie die zauberhafte Landschaft entlang der Elbe. Sie sehen die 3 Elbschlösser in Dresden Loschwitz, queren das Blaue Wunder, fahren am Schloss Pillnitz vorbei nach Pirna und…

Felsentor Kuhstall Sächsische
© die-infoseiten.de

Vom Nassen Grund im Kirnitzschtal über die Schrammsteinpromenade zum Felsentor Kuhstall Rundwanderung ca 10 km

Die Wanderung beginnt im Nassen Grund / Kirnitzschtal, auf einem bequemen, breiten Rad- und Wanderweg. Bald biegen wir nach links ab in die Eulentilke, einem herrlich ruhigen und natürlichen Wanderweg. Wir biegen nach links auf die Untere Affensteinpromenade (grüner Punkt) und folgen eine Weile…

Hohnstein Sächsische Schweiz
© die-infoseiten.de

Umgeben von der einzigartigen Schönheit der Wald-, Fels- und Tallandschaft der Ortsteile liegt die Stadt Hohnstein im Norden des Nationalparks „Sächsische Schweiz“.

Hoch über dem bizarren Polenztal auf einem Felsmassiv, welches sich bis ins Stadtinnere zieht, thront majestätisch die Burg Hohnstein. Sie ist ein beliebtes Ausflugsziel sowie Zeitzeuge der Geschichte, Aussichtspunkt, Herberge und zugleich…

Rundwanderung Ottomühle Schwei
© Gemeinde Rosenthal-Bielatal

Start: am Parkplatz Ottomühle Länge: ca. 5 km, ca. 3 Stunden Markierung: gelber Punkt Bei dieser schönen Rundwanderung durch das obere Bielatal werden ca. 180 Höhenmeter überwunden. Es bieten sich wunderschöne Ausblicke von verschiedenen Aussichtspunkten wie z.B. der Kaiser-Wilhelm-Feste, Bastei, Nachbar, Sachsenstein...

Bielatal Sächsische Schweiz
© die-infoseiten.de

Start: Parkplatz Wiesenweg / Reichsteiner Straße im Bielatal Länge: ca. 6,5 km, ca. 2 Stunden Auf dieser Wanderung werden ca. 270 Höhenmeter überwunden. Die Aussichtspunkte auf dem Kohlberg und dem Lampertstein bieten einen fantastischen Blick über die hintere Sächsische Schweiz. So sind vom Lampertstein aus inmitten dichter Wälder u.a. der Papststein, die Schrammsteine, Königstein und Lilienstein…

Brunnen am Albertplatz Dresden
© die-infoseiten.de

Ausgangspunkt der Wanderung ist der Albertplatz in der Dresdner Neustadt. Er ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln aus allen Teilen der Stadt erreichbar.

Die Wanderung beginnt mit einem Rundgang auf der Platzanlage. Vom Brunnen Stürmische Wogen haben wir freien Blick in die südlich gelegene Haupt- und Königsstraße. Westlich vom Albertplatz erwartet uns in der Antonstraße 1 das Erich- Kästner-Museum…

Rabenauer Grund
© die-infoseiten.de

Von Freital Coßmannsdorf bis zur Rabenauer Mühle, weiter bis nach Malter So sollte es sein. An einem Sonntag im Juli, der zu einem der heißesten Tage dieses Jahres werden sollte, machten wir uns – bewaffnet mit Wasserflasche und Fotoapparat – auf den Weg von Freital-Coßmannsdorf zur Rabenauer Mühle. Eine angenehme Strecke durch den romantischen Grund, gut zu Fuß oder auch mit dem Fahrrad zu bestreiten…

Märzenbecherwiesen Polenztal
© die-infoseiten.de

Frühlingswanderung in der Sächsischen Schweiz

Von Hohnstein ins Polenztal zur Märzenbecherblüte und zurück

Jedes Jahr im Frühjahr beginnt eine wahre Völkerwanderung ins Pohlenztal. Jeder möchte die einzigartigen, unter Naturschutz stehenden Märzenbecherwiesen entdecken und bewundern. So auch wir. An einem sonnigen Tag Ende März fuhren wir nach Hohnstein.

Von hier aus liefen wir die Alte Hohnsteiner…

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i