Sehenswürdigkeiten - Seite 2

Residenzschloss Dresden
© die-infoseiten.de

Die Entstehung der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden geht weit in die Geschichte der sächsischen Kurfürsten und Könige zurück. 1560 begründete der damalige Kurfürst August von Sachsen (*1526, † 1586) eine kurfürstliche Kunstkammer. Im Dachgeschoss des Residenzschlosses wurden neben Gemälden, Skulpturen und weiteren Werken der Bildenden Kunst auch erste naturwissenschaftliche Exponate und Handwerkskunst…

Fürstenzug Dresden
© die-infoseiten.de

Der Stallhof ist einer der letzten Zeitzeugen der Renaissance in Dresden. Hier wurden Spektakel und Turniere abgehalten, bei denen sich die höfische Gesellschaft mit sportlichen Wettkämpfen die Zeit vertrieb. Der Lange Gang mit seinen Arkaden, an denen Trophäen, Wappen und die Sgrafitto-Technik zu bewundern sind, wird dem Besucher besonders ins Auge fallen. Der Fürstenzug befindet sich an der äußeren…

Eine touristische Sehenswürdigkeit am Körnerplatz in Dresden - Die erste deutsche Standseilbahn wurde 1895 eingeweiht und verbindet den Dresdner Stadtteil Loschwitz mit dem Stadtteil Weißer Hirsch. Anfangs wurde die dampfbetriebene Bahn sogar zum Transport von Baumaterialien, Tieren und Pferdegespannen genutzt. Hierfür gab es spezielle Güterwagen.

Wasserwerk Hosterwitz
© die-infoseiten.de

„Unverkennbar Erlwein!“, wird so mancher Architekturbegeisterte beim Anblick des Wasserwerkes ausrufen. Richtig. Der Bau trägt eindeutig die Handschrift von Hans Erlwein – dem bekannten Dresdner Stadtbaurat und späteren Leiter des Hochbauamtes. Unter seiner Führung entstanden zahlreiche Gebäude, die das Stadtbild bis heute prägen.

Aufgrund der rasanten wirtschaftlichen Entwicklung Ende des…

Dampfer Diesbar
© die-infoseiten.de

Die Diesbar wurde 1884 in der Schiffswerft Blasewitz gebaut. Sie misst 53 m Länge und 10 m Breite und ist der einzige Dampfer der Sächsischen Dampfschiffahrt, der heute noch mit Kohle befeuert wird. Ihre Dampfmaschine mit 110 PS gilt als die älteste, heute noch in Betrieb befindliche der Welt. Eindrucksvoll ist die blankgeputzte Maschine hinter Glas auch für die Fahrgäste zu sehen. Selbst für das Umlegen…

Klangterrasse Rathen
© die-infoseiten.de
ist ein Fest für die Sinne. Rings um diese, direkt an der Elbe gelegene Terrasse, stehen Lautsprechersäulen. Im 8-Kanalton arrangieren sich so Kompositionen einheimischer Künstler zu einem einzigartigen Klangerlebnis, das man so schnell nicht wieder vergisst. Verändert man seine Position auf der Terrasse, ändern sich automatisch Lautstärke und Klang. Probieren Sie es selbst aus. Sie werden…
Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
i